Innr WiFi Leuchtmittel jetzt bei Amazon gelistet

0

Innr hatte ja schon länger angekündigt, WiFi Leuchtmittel in sein Sortiment aufzunehmen. Nun sind diese bei Amazon gelistet.

 

Innr Leuchten jetzt auch ohne ZigBee aber mit WiFi

Bereits im Oktober des letzten Jahres hatte Innr neue WLAN-Leuchtmittel vorgestellt. Diese sollen das Sortiment ergänzen, denn bisher gab es “nur” smarte ZigBee Leuchtmittel von Innr.

Der Vorteil von WLAN-Leuchtmittel ist natürlich, dass man für ihre Einbindung keinen Hub braucht, um sie in sein Smart Home einzubinden. Der Nachteil ist allerdings, dass wenn das Internet mal ausfällt, auch keine smarte Steuerung der Leuchten mehr möglich ist.

Innr WiFi

Bei Amazon sind die neuen WiFi-Leuchtmittel von Innr nun bereits gelistet und können vorbestellt werden. Der Verkaufsstart ist mit dem 17. Januar angegeben. Für zwei farbige E27 Leuchtmittel zahlt man aktuell knapp 30 Euro und für zwei weiße Leuchten knapp 25 Euro.

Bei diesem Preisunterschied würde ich persönlich immer zu den farbigen Leuchten greifen, da sie weißen Leuchtmittel auch nur warmweißes Licht wiedergeben können. Die Leuchtkraft ist übrigens bei beiden Varianten mit 806 Lumen angegeben.

Innr E27 WiFi Bulb White & Color, Kompatibel mit Alexa & Hey Google, WLAN (kein Smart Hub erforderlich), Dimmbar, 16 Million Farben, alle Weißtöne, RGBW, Wi-Fi, 2-Pack, WRB 785 C-2
  • Wichtiger Hinweis: WiFi-Lampe, kabellose Steuerung mit der...
  • Sprachgesteuert. Funktioniert mit Amazon Alexa und Hey...
  • Die WiFi-Lampe mit 16 Millionen Farben LED-Licht, alle...
29,99 €
Innr E27 WiFi Bulb White, Kompatibel mit Alexa & Hey Google, WLAN (kein Smart Hub erforderlich), Dimmbar, warmweißes Licht 2700K, Wi-Fi, 2-Pack, WRB 765-2
  • Wichtiger Hinweis: WiFi-Lampe, kabellose Steuerung mit der...
  • Sprachgesteuert. Funktioniert mit Amazon Alexa und Hey...
  • Die WiFi-Lampe können Sie drahtlos mit schönem warmweißem...
24,99 €

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar