Lego Mindstorms wird bis Ende des Jahres eingestellt

0

Ende 2022 sollen die programmierbaren Bausteine von Lego namens Mindstorms eingestellt werden. Die Robot Inventor App läuft noch bis Ende 2024.

Lego stellt Projekt Mindstorm bis Ende des Jahres ein

Im Jahre 1998 wurde Lego Mindstorms vorgestellt und fand schnell begeisterte Lego-Tüftler. Die programmierbaren Lego-Sets wurden jedoch nie auf schnellem Wege weiterentwickelt. So kamen in 24 Jahren Mindstorms-Geschichte gerade einmal vier Programmierbausteine auf dem Markt. Jetzt hat Lego angekündigt, dass das Projekt Mindstorms bis Ende des Jahres 2022 eingestellt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die dazugehörige Robot Inventor App soll allerdings noch bis Ende 2024 unterstützt werden. Die App dient dazu, die Programmierbausteine zu programmieren und ist für Windows, macOS, Android und iOS verfügbar. Danach werden die schon vorhandenen Kreationen der Besitzer nur noch eingeschränkt nutzbar sein.

Aus dem Bildungsbereich möchte man sich jedoch nicht zurückziehen, wie das dänische Unternehmen angab. Die Marke soll nicht aufgegeben werden. Man prüfe aktuell, das weitere zukünftige Vorgehen.

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

via



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.