Letzter Tag – Morgen werden die Osram Lightify Server abgeschaltet

0

Heute ist der letzte Tag, an welchem die Server von Osram Lightify laufen. Morgen werden sie abgeschaltet.

 

Osram Lifghtify Server werden ausgeschaltet

Sam hatte Anfang des Monats bereits darüber berichtet, hier nochmal der Reminder. Wer auf das Beleuchtungssystem von Osram Lightify setzt, muss sich ab morgen umstellen. Da Osram Ligfhtify laut eigener Aussage von Osram nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik ist, hat man sich zu diesem Schritt entschlossen.

Wenn ihr eure Leuchtmittel von Osram weiter verwenden und dabei auch von unterwegs steuern möchtet, müsst ihr diese mit einem anderen ZigBee-Hub koppeln. Hierbei steht euch zum Beispiel die Philips Hue Bridge oder auch ein Echo mit integriertem ZigBee-Hub, wie der Echo Studio oder der Echo der vierten Generation, zur Verfügung. Vorher müsst ihr die Leuchten allerdings auf ihre Werkseinstellungen zurücksetzen.

Vorschau Produkt Preis
Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue... Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 um 09:49 Uhr

59,95 € 44,92 €
Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und... Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 um 05:59 Uhr

99,99 €

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer “Smarte Beleuchtung-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.