LG arbeitet an einer eigenen AR-Brille

0

Neben Apple arbeitet wohl auch LG an einer smarten AR-Brille. Diese soll dabei ganz besonders leicht sein und 2021 erscheinen.

 

Smart Glasses von LG kommt 2021

Eine smarte Brille, die Informationen für den Träger auf die Brillengläser projizieren kann, klingt auch aus heutiger Sicht noch ziemlich futuristisch. Seit es die Leaks zu den Apple Glasses gibt, rückt diese Art von Technik aber immer näher an uns heran.

Laut dem Bericht von etnews soll nun auch das koreanische Unternehmen LG an einer solchen AR-Brille arbeiten. Diese soll mit nicht mal 80 Gramm ganz besonders leicht sein. Entwickelt wird die LG AR-Brille in Zusammenarbeit mit dem japanischen Netzbetreiber NTT Docomo. Ein Marktstart für die Brille ist allerdings nicht vor dem Jahr 2021 geplant. 

Es bleibt also spannend zu sehen, wie sich dieser völlig neue Wearable-Markt entwickelt und wer am Schluss die Nase vorne haben wird. Apple mit den Apple Glasses, LG oder doch vielleicht Google?

Apple Glasses sollen 2021 für unter 500 Euro kommen

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar