Lieferprobleme bei der Samsung Galaxy Watch4

0

Vor wenigen Tagen hat Samsung in seinem Event die neuen Galaxy Watch4-Modelle vorgestellt und schon gibt es die ersten unangenehmen Nachrichten, denn das Unternehmen hat Lieferprobleme.

 

Galaxy Watch4 – längere Lieferzeiten wegen hoher Nachfrage?

Nach der offiziellen Vorstellung am 11. August konnten Nutzer die Samsung Galaxy Watch4-Modelle bei Samsung, Amazon und Co. bereits vorbestellen. Ausgeliefert werden sollten die Smartwatches eigentlich am kommenden Freitag. Nun scheint es so, als ob sich Samsung mit der Anzahl der Vorbestellungen verplant hat, denn das südkoreanische Unternehmen teilte einigen Nutzern mit, dass sich der Liefertermin für ihre neue Uhr in den September verschiebt. 

Wir freuen uns sehr, dass unsere neu vorgestellten Modelle so begeistern. Leider kommt es wegen dieser großen Nachfrage ab zu ein paar unvorhergesehenen Lieferengpässen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass die vorbestellten Geräte so schnell wie möglich ausgeliefert werden.

Deine bestellte Galaxy Watch 4 wird voraussichtlich bis Mitte September an dich ausgeliefert. Wir bitten für diese Verzögerung um Entschuldigung.

Das ist nicht das erste Mal, dass sich Samsung bei den Vorbestellungszahlen verschätzt hat. Es bleibt zu hoffen, dass die Auslieferung sich nicht noch weiter verzögert und dies gegebenenfalls zu neuem Unmut der Nutzer führt. 

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt! Falls du auf der Suche nach einer Smartwatch / Fitnesstracker bist, hilft dir unser Tool der Smartwatch Finder weiter!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.