Little-BOI – Kleiner DIY-Roboter für den Schreibtisch

0

Shubham Bhatt stellt einen neuen kleinen Deskbot namens Little-BOI vor, der seine Launen über ein Display in der Front preisgibt.

Little-BOI – Kleiner DIY-Roboter für den Schreibtisch

Nein, beim Little-BOI handelt es sich nicht um eine Atombombe oder dergleichen. Der Name gilt einem kleinen Schreibtisch-Roboter, der nachgebaut werden kann. Inzwischen ist es der dritte DIY-Roboter, der vorgestellt wurde. Dieser kleine Schreibtisch-Roboter namens Little-BOI kann doch glatt seine Launen über ein kleines OLED-Display in der Front aufzeigen. Eben genauso wie Loona, den wir euch im September gezeigt haben. Angetrieben wird Little-BOI durch ESP32 und freeRTOS.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Little-BOI wurde nicht als Spielzeug entwickelt und ist auch nirgends im Handel erhältlich. Er gilt als kostenfreies Open-Source-Produkt. Damit kann jeder nach Belieben den Kleinen anpassen, wie er möchte. Little-BOI befindet sich aktuell in der 1. Generation und soll zukünftig mit weiteren Gesichtsausdrücken und Features bestückt werden. In der nächsten Version soll der kleine Roboter sogar autonom unterwegs sein, indem an speziellen SLAM-Sensoren getüftelt wird. Aktuell wird er noch über eine WLAN-App gesteuert.

Wenn du auch einen Little-BOI haben möchtest, dann kannst du ihn dir einfach nachbauen. Bhatt hat dazu eine detaillierte Bauanleitung online gestellt.

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle



Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.