Neato D8, Neato D9 & Neato D10 im Rahmen der IFA vorgestellt

0

Neato hat heute auf der IFA 3 neue Saugroboter vorgestellt. Als Nachfolger der alt bekannten Modelle, an deren Spitze der D7 stand, folgen nun der D8, D9 und D10.

 

Neato D8, Neato D9 & Neato D10 im Rahmen der IFA vorgestellt

In dem neuen Line Up das Neato heute präsentiert hat, stellt der D10 die neue Spitze dar. Dahinter reihen sich der D9 und D8 ein. Unterscheiden werden sich die Modelle durch einige Features und die Laufzeit. An der Grundform, die wir bereits vom D7 oder auch dem Vorwerk VR300 (hierzu gehört Neato nämlich) kennen, ändert sich nichts. Man hält weiter an dem “D” Design fest, welches eine besonders breite (28cm) Hauptbürste fassen kann und eben durch die Form besonders gut in die Ecken kommt.

 

Der Neato D10

Das neue Spitzenmodell bietet einen True Hepa Filter. Dieser wird dafür sorge tragen, dass 99.97% der Allergene aus der Luft gefiltert werden. Darüber hinaus wird die Akkukapazität ausreichen, um 150 Minuten zu saugen. Mit LaserSmart wurde auch eine neue Technologie zur Navigation vorgestellt. Diese basiert, wie der Name es schon vermuten lässt, auf einem Lidar System.

Die technischen Daten des Neato D10

Maße: 33 x 34 x 10 cm
Gewicht: 3,7 kg
Akkukapazität: 6200 mAh
Laufzeit: 150 Minuten
Ladedauer: 3-5 Stunden
Staubbehälter: 700 ml
Filter: True Hepa H13
Wlan: 2,4 GHz

 

Neato Robotics Botvac D7 Connected - Premium Saugroboter mit Ladestation, Wlan & App - Staubsauger Roboter, Alexa-kompatibel & für Tierhaare
  • Mühsames Staubsaugen von Hand war gestern - Lehnen Sie sich...
  • Staub, Allergene & sogar Hundehaare werden mit dem...
  • Smarte Navigation per Laser: Ob kostbare Vasen oder kleine...
381,21 € 369,00 €

 

Der Neato D9

Der Neato D9 gliedert sich kurz unterhalb des D10 ein. Er besitzt ebenfalls einen Hepa Filter, der immerhin 99,5% der Partikel aus der Luft filtert. Die Akkukapazität reicht hier für eine Laufzeit von maximal 120 Minuten. Auch der D9 bietet die SmartLaser Technologie zur Navigation.

Die technischen Daten des Neato D9

Maße: 33 x 34 x 10 cm
Gewicht: 3,7 kg
Akkukapazität: 4200 mAh
Laufzeit: 120 Minuten
Ladedauer: 3-5 Stunden
Staubbehälter: 700 ml
Filter: Hepa E11
Wlan: 2,4 GHz

 

Der Neato D8

Den neuen Einstieg bietet der Neato D8. Dieser soll eine Laufzeit von 90 Minuten bieten und dem größten Staubbehälter der Branche punkten.

Die technischen Daten des Neato D8

Maße: 33 x 34 x 10 cm
Gewicht: 3,7 kg
Akkukapazität: 2100 mAh
Laufzeit: 90 Minuten
Ladedauer: 3-5 Stunden
Staubbehälter: 700 ml
Filter: E11 Filter
Wlan: 2,4 GHz

 

Verfügbar werden die Modelle ab Herbst sein. Zu den Preisen ist bisher allerdings noch nichts bekannt. In der neuen App werden alle 3 Modelle die Möglichkeit haben, bis zu 3 Karten/Etagen speichern zu können. Einen ersten Eindruck der neuen Modelle bekommt ihr auch ihr im kurzen Trailer!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was sagt ihr zu den neuen Modellen? Findet ihr sie interessant?

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar