PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byINCiAgICAgZGF0YS1mdWxsLXdpZHRoLXJlc3BvbnNpdmU9InRydWUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Nest Konto soll an Google Account geknüpft werden

0

Nest agierte bisher sehr unabhängig von Google. Auch gab es getrennte Benutzerkonten. Dies soll sich aber bald ändern.

 

Nest Konto soll an Google Account geknüpft werden

Nest Cam Indoor Überwachungskamera
Nest - Werkzeug
173,44 EUR

Bisher war es so, dass das Konto von Nest eigenständig war. In letzter Zeit hört man aber immer öfter von Veränderungen, was den Smarthome Bereich bei Google und Nest angehen soll. So soll auch bald der Google Home Hub, in Nest Home Hub, umbenannt werden (ich berichtete hier).

Aus Medienberichten geht nun hervor, dass Google die Kontentrennung aufheben will und man sich dann künftig mit dem Google Account einloggen kann. Der Grund für den Schritt soll eine erhöhte Sicherheit sein, was bei Bildübertragungen von Sicherheitskameras und generell dem Bereich Smarthome, nur von Vorteil sein kann.

Ob das Konto „nur“ an den Google Account angebunden oder ganz ersetzt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Quelle / via

Nest Konto soll an Google Account geknüpft werden
5 Sterne - 2 Vote[s]

Informiere auch andere und teile den Beitrag!