Neue Domain für Amazon Alexa? Ranking-Webseite Alexa.com wird geschlossen

0

Die 25 Jahre alte Ranking-Webseite Alexa.com wird von Amazon geschlossen. Der Online Dienst, der Seitenabrufe von Webseiten sammelte, war damals jahrelanger Begleiter von Webseiten-Besitzern. Hier wurden anhand einer Toolbar im Internet Explorer die Seitenabrufe gemessen. Es dürfte nicht schwer fallen, einen Bezug zum eigenen Sprachassistenten Amazon Alexa zu erkennen.

 

Alexa.com Webseite wird geschlossen

Bereits 3 Jahre nach dem Start der Plattform hatte Amazon das Unternehmen für 250 Millionen Dollar aufgekauft. Ob es 1999 schon Pläne zur Sprachassistenz Amazon Alexa gab dürfte bezweifelt werden. Nachdem allerdings Amazon Alexa eingeführt wurde, bin auch ich des Öfteren mal auf der Alexa.com Seite bei Recherchen im Internet gelandet. Eine Plattform die es seit Jahren gibt, die auch Amazon gehört, aber eben so gar nichts mit der Sprachassistenz von Amazon zu tun hat. 

Vermutlich soll einfach eine Verwechslungsgefahr ausgeschlossen werden, da beide Services denselben Namen tragen. Ein weiterer Punkt könnte auch der Ungenauigkeit dieses Dienstes geschuldet sein. Denn schon damals konnten die Werte nur geschätzt und hochgerechnet werden. Trotzdem war es immer wieder spannend zu sehen, wie sich die eigene Webseite gegen themengleiche andere Seite im Verhältnis so schlägt.

Nun wird Alexa.com zum 1. Mai 2022 eingestellt. Auf der Webseite findet sich der folgende Hinweis:

Vor fünfundzwanzig Jahren haben wir Alexa Internet gegründet. Nach zwei Jahrzehnten, in denen wir Ihnen geholfen haben, Ihr digitales Publikum zu finden, zu erreichen und zu konvertieren, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, Alexa.com am 1. Mai 2022 einzustellen. Vielen Dank, dass Sie uns zu Ihrer ersten Anlaufstelle für Content-Recherche, Wettbewerbsanalyse, Keyword-Recherche und vieles mehr gemacht haben.

Derzeit ist Amazon Alexa nur unter einer Subdomain (alexa.amazon.com) erreichbar. Das könnte sich dann im Laufe des nächsten Jahres vielleicht ändern. 

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle, via

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.