Neue Möglichkeit zur Kopplung der Apple Watch mit Peloton Bike + und anderen Trainingsgeräten

0

Nachdem vor wenigen Tagen von Peloton bestätigt wurde, dass die Kopplungsfunktion zwischen der Apple Watch und dem Bike + nur noch bei dem Radfahren funktioniert, gibt es mit “Watch Link” eine andere Möglichkeit die Smartwatch mit dem Peloton-Heimtrainer zu koppeln.

Watch Link – Kopplungsmöglichkeit zwischen Apple Watch und Peloton Bike +

Apple Watch Series 6 (GPS, 44 mm) Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Apple Watch Series 6 (GPS, 44 mm) Aluminiumgehäuse Product(RED),...*
Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem neuen Sensor und einer App; Überprüfe deinen Herzrhythmus mit der EKG App
459,00 € 429,90 €

Bei “Watch Link” handelt es sich um einen kleinen Pod, mit dessen Hilfe man eine Verbindung zu Trainingsgeräten herstellen kann, die ANT+- oder BLE-Herzfrequenzmesser lesen können. Unterstützt werden unter anderem Marken wie Garmin, Wahoo Fitness, Hydrow und eben auch Peloton.

Quelle: 9to5mac

Das Ganze funktioniert folgendermaßen: Nachdem man den Watch Link für 49,99 $ erworben hat, lädt man sich die dazugehörige App auf die Apple Watch, koppelt Uhr und Watch Link miteinander und verbindet dann das Peloton Bike + oder ein anderes Trainingsgerät. Dadurch können Nutzer auch weiterhin ihre Herzfrequenz nicht nur beim Radfahren, sondern in allen Kursen – wie z.B. Bootcamps oder Yoga – auf den Bildschirm sehen kann.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Ariane Riefer

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar