Neue WiZ App, neue Funktionen – SpaceSense macht Bewegungsmelder überflüssig

0

WiZ hat heute die neuen Leuchten, eine komplett überarbeitete App und SpaceSense vorgestellt. SpaceSense nutzt vorhandene Wi-Fi-Signale um Personen zu erkennen, um dein Licht selbstständig automatisch ein- und auszuschalten, sobald du einen Raum betritt oder verlässt. Echt beeindruckend!

Hier alle WiZ Neuerungen die dich in der nächsten Zeit erwarten

Neben einer völlig überarbeiteten App wird es auch neue WiZ Leuchten geben und auch ein neues Feature mit dem Namen SpaceSense. Hier alles der Reihe nach: 

Neue WiZ App V2

Die neue App wird es ab Ende September/Anfang Oktober im AppStore / Play Store zum Download geben. Diese kann parallel zur ersten Version installiert werden und nach einer Anmeldung mit deinem Konto werden auch alle Daten übernommen. Die neu entwickelte App ist viel performanter und intuitiver gestaltet als der Vorgänger. 

Die App bietet einen Light/Dark Mode, eine übersichtliche Startseite (einzelne Register) präsentiert dir deine Räume, die du dort direkt steuern kannst. Sowohl ein-/ausschalten als  die Helligkeit steuerst du so ganz einfach. Außerdem bekommt die App „Quick Actions“ (Kurzbefehle), die sich am unteren Rand befinden und frei konfiguriert werden können. So kannst du dir eine Aktion bauen, die deine ganze Wohnung ausschaltet oder den TV-Abend mit nur einem Klick einläutet. Szenen können ebenso aus einem Katalog heruntergeladen und nach eigenen Bedürfnissen angepasst werden. 

Bisher gab es beim Rechtemanagement nur den „Besitzer“ und „Gast-Zugriff“. Die neue App führt nun „Mitglieder“ ein, welche auch von außerhalb des heimischen WLAN Geräte steuern können. Und das, falls gewünscht, auch nur für eine gewissen Zeit.

Vorschau Produkt Preis
WiZ Light Bar Tischleuchte Tunable White and Color, dimmbar, 16 Mio.... WiZ Light Bar Tischleuchte Tunable White and Color, dimmbar, 16 Mio....*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 20.09.2022 um 11:05 Uhr

55,42 €
WiZ Mobile Portable Tischleuchte Tunable White and Color, dimmbar, 16... WiZ Mobile Portable Tischleuchte Tunable White and Color, dimmbar, 16...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 20.09.2022 um 11:05 Uhr

92,52 €

SpaceSense steuert das Licht wenn du den Raum betrittst

Man kennt es: Das Licht soll automatisch eingeschaltet werden, wenn du den Raum betrittst. Das löst WiZ mit dem Feature SpaceSense, welches die WLAN (Wi-Fi) Signale benutzt. Wi-Fi-Signale werden geringfügig gestört, sobald sich eine Person durch den Raum bewegt. Durch die Erfassung dieser minimalen Abweichungen in der Signalstärke können die Leuchten von WiZ erkennen, ob in den Räumlichkeiten gerade Bewegung stattfindet. Die Erfassung erfolgt omnidirektional und erfordert keine direkte Sichtverbindung wie bei einem herkömmlichen Bewegungssensor, der auf passiver Infrarot-Technologie (PIR) basiert. Zusätzliche Hardware entfällt, wichtig ist nur das es mindestens 2 Lampen in einem Raum gibt, die mindestens 2 Meter voneinander entfernt sind. Sobald die Lampen eine andere Signalstärke wahrnehmen, können diese darauf reagieren. 

Der Raum muss zuerst bei der Erstellung einer solchen Zone kalibriert werden, dazu gehen alle Personen aus den Raum. Ist das erledigt können weitere Einstellungen wie die Dauer und ein Zeitverzug konfiguriert werden. Die Lampe kann also noch Minutenlang weiter leuchten, wenn du den Raum verlassen hast. 

SpaceSense kann auch in seiner Sensitivität verändert werden, damit Haustiere in der Nacht das Licht nicht versehentlich aktivieren. Unterstützt wird SpaceSense von allen WiZ Lampen, die seit Mitte 2021 auf den Markt gekommen sind. Ein großartiges Feature wenn du mich fragst!

Neue WiZ Leuchten

Eigentlich gar nicht mehr so neu, denn die waren schon bekannt. Wir haben bereits über die Outdoor-Lichterkette und die im Juni veröffentlichten Geräte einen separaten Artikel geschrieben. 

Ich bin gespannt, wie sich die neue App anfühlt und werde erstmal beide parallel betreiben. Natürlich bin ich von SpaceSense begeistert und werde das dann direkt ausprobieren. Klingt für mich sehr spannend.

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer „Smarte Beleuchtung-Gruppe“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.