Neues Lied – Alexa, sing ein Lied mit dem Weihnachtsmann

0

Wie so ziemlich jedes Jahr lernt Amazon Alexa auch wieder etwas zu Weihnachten dazu. Diesmal singt Alexa mit dem „Weihnachtsmann“ im Duett ein Lied über die Cloud. Außerdem gibt es weitere Befehle, die du zum Thema Weihnachtszeit mit Alexa ausprobieren kannst. Auch die jährliche Ansprache des Bundespräsidenten kann dieses Jahr über Alexa konsumiert werden. 

 

Amazon Alexa singt im Duett ein Lied mit dem Weihnachtsmann

Ein Meisterstück… Nicht. In dem knapp 1-minütigen Song besingt Amazon Alexa im Duett mit dem Weihnachtsmann die Cloud. Geschmäcker mögen ja verschieden sein, aber ich glaube da gab es schon bessere Songs, die Amazon der Sprachassistenz geschenkt hat. Dieser Song klingt in meinen Ohren jedenfalls eher als „AUA“.  

Alexa, sing ein Lied mit dem Weihnachtsmann oder

Alexa, sing dein Duett mit dem Weihnachtsmann

Wie dem auch sei, es ist ein neues Lied. Das funktioniert übrigens auch mit der neuen männlichen Stimme von Alexa. Sag einfach Alexa, ändere deine Stimme.

Wenn du weitere Lieder kennenlernen willst, die Amazon Alexa trällern kann, dann schau in diese Zusammenfassung: Alexa kann wieder ein paar neue Lieder singen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Sprachbefehle zum Thema Alexa und Weihnachten: Sage einfach „Alexa, …“

  • „Wie viele Tage sind es noch bis Weihnachten?“
  • „Öffne Märchen raten“
  • „Wo ist der Weihnachtsmann?“
  • „Was bekomme ich zu Weihnachten?“
  • „Ruf den Weihnachtsmann an.“

In diesem Jahr wird die jährliche Ansprache des Bundespräsidenten erstmals auch über Amazon Alexa verfügbar sein: Am 25. Dezember um 19 Uhr kann die Rede von Frank-Walter Steinmeier über Echo- und Echo Show-Geräte empfangen werden. Dazu sagst du einfach „Alexa, spiel die Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten.“ Nach dem Ausstrahlungstermin wird die Ansprache auch on demand verfügbar sein. Auch die Neujahrsansprache von Bundeskanzler Olaf Scholz am 31.12. kann dieses Jahr über Amazon Alexa angehört und angesehen werden. 

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.