Nutzer beschweren sich über Probleme bei der Musikwiedergabe über Android Auto

0

Wer Android Auto auf den Fahrzeug Display verwenden möchte, muss eine konstante Verbindung zum Smartphone gewährleisten – wahlweise mit USB, wahlweise komplett ohne Kabel. Nun häufen sich die Berichte darüber, dass es zu Problemen bei der Musikwiedergabe kommen soll.

 

Worin liegt genau das Problem?

Das Musikwiedergabe-Problem im Zusammenhang mit Android Auto zeigt sich insofern, als dass die Musik nicht mehr abgespielt wird, sobald die App gestartet wurde.

(Hierbei sollte jedoch auch bedacht werden, dass es ohnehin nicht sicher ist, als Fahrer selbst die App während der Fahrt zu starten.)

Als besonders charakteristisch gilt, dass die Probleme wohl nicht auftreten, wenn eine App über das Fahrzeugdisplay gestartet wird. Erst dann, wenn die Smartphone-App ins Spiel kommt, stehen die Chancen auf Musikgenuss schlecht. Wurde die App dann beendet, spielt auch die Musik wieder.

Schon Ende letzten Jahres beschwerten sich einige Nutzer über die Probleme. Besonders akut scheint das Ganze dann vor allem in den letzten beiden Monaten gewesen zu sein. Ein offizielles Statement von Google gibt es bisher noch nicht.

Android Auto: AAWireless-Dongle bekommt Update

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

googlewatchblog.de

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.