Puricare – LG stellt Gesichtsmaske mit Luftreinigungsfunktion vor

0

LG hat eine Gesichtsmaske vorgestellt, die mit einem integrierten Luftreiniger ausgestattet ist. Diese soll virtuell auf der IFA präsentiert werden.

 

LG Puricare – Luftreiniger in der Gesichtsmaske

In Zeiten der Corona-Pandemie ist das Tragen einer Gesichtsmaske zum gewohnten Alltagsbild geworden. In Supermärkten sieht man Menschen mit Masken in verschiedenen Farben, Tüchern oder auch behelfsmäßigen Schals. LG hat nun eine Gesichtsmaske vorgestellt, die einen Schritt weiter geht und die ein- und ausgeatmete Luft filtert.

Für die futuristische Maske mit dem Namen LG Puricare hat der Hersteller aus Korea die Technik seiner stationären Luftaufbereiter verbaut. Sie ist mit zwei Lüftern und zwei H13-Filtern ausgestattet. Ein Sensor erkennt die Atemfrequenz und passt die Geschwindigkeit der Lüfter automatisch diese an.

LG Puricare

Die Puricare ist mit einem Akku ausgestattet, der mehrere Stunden halten soll. Zudem wird die Maske wie die normalen Alltagsmasken mit Gummibändern hinter den Ohren befestigt. In der Ladeschale wird die Maske außerdem mit UV-Licht desinfiziert.

Auf der IFA 2020 soll die Maske virtuell vorgestellt werden. Welchen Preis sie haben wird und in welchen Ländern sie verfügbar sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Aeri – Amazfit arbeitet an einer Gesichtsmaske die sich selber desinfiziert

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

heise

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar