R9-D9 – Ein Saugroboter wird zum Star Wars Droiden

0

Ein Mann aus den USA hat sich seinen Saugroboter zu einem Saug-Droiden aus dem Star Wars Universum gebastelt. Er hört auf den Namen R9-D9.

 

Das ist der Droide den ihr sucht!

Saugroboter sind mittlerweile in vielen Haushalten zu alltäglichen Helfern geworden, die einen ungeliebten Putzjob für uns übernehmen. Matthew Scott Hunter war sein Saugroboter optisch wohl zu langweilig, weshalb er ihn kurzerhand in einen Droiden nach dem Vorbild von R2-D2 aus den Star Wars Filmen.

Inspiriert wurde er dabei von einer Mülltonne, die in ihrer Form dem kleinen, piepsenden Droiden ähnlich sah. Mit viel Pappe, einigen anderen Haushaltsgegenständen und eben seinem Saugroboter, baute er dann R9-D9.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für den Kopf verwendete er einen Ventilator, damit R9-D9 seinen Kopf hin und her drehen kann. Ein verbauter Bluetooth-Lautsprecher sorgt für die Droiden-Sounds.

Natürlich passt der Saugroboter jetzt nicht mehr unter die Couch, die Idee finde ich aber wirklich lustig und ich könnte mir sogar vorstellen, dass so mancher einen solchen Saugroboter, in etwas kleinerem Format, kaufen würde. Wie findet ihr R9-D9?

roborock S5MAX Saugroboter mit Wischfunktion, staubsauger Roboter mit Elektrischer Wassertank,Wisch-Sperrzonen, Laser-Navigation und selektive Zimmerreinigung, für Tierhaare und die Hartböden
  • Elektrischer Wassertank mit 290 ml Fassungsvermögen und 3...
  • Virtuelle Wisch-Sperrzonen: Setzen Sie dem mit virtuellen...
  • Mehr-Etagenspeicherung: Speichern Sie mehrere Karten –...

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar