Ring – Neuer Mailbox-Sensor kann in den USA vorbestellt werden

0

Ring hat einen Mailbox Sensor für den US-Markt vorgestellt. Dieser benachrichtigt den Nutzer, wenn Post in den Briefkasten eingelegt wurde.

 

Ring, die Post ist da!

In manchen Situationen wünscht man sich, dass der Briefkasten beim Einwerfen eines Briefes eine Meldung an das Smartphone schicken würde. Tatsächlich gibt es so etwas auch als Bastellösung mit diversen Bewegungssensoren, Ring bringt nun aber einen Sensor für genau diesen Zweck auf den Markt.

Briefkasten Benachrichtigung
Dieser Skill ist zur Verwendung in Routinen gedacht. Sobald der Skill geöffnet wird, erhältst du die Nachricht: 'Die Post ist da.' Diese Benachrichtigung wird dir visuell mit einem gelben pulsierenden Ring oder als Text auf einem Display-Gerät angezeigt, bis du deine Benachrichtigungen über Alexa abfragst.

Der Ring Mailbox Sensor erfasst, wenn eine Sendung in den Briefkasten eingelegt wurde und kann neben einer Pushnachricht an das Smartphone auch gleich eine gekoppelte Ring Kamera aktivieren. Ob so ein Sensor auch für den deutschen Markt gedacht ist, ist mir nicht ganz klar. In den USA hat man nämlich zumeist andere Briefkästen als wir sie hier in Deutschland haben. Dort findet man nämlich häufig Briefkästen mit einer großen Klappe, die der Postbote komplett öffnen kann.

In den USA kann der neue Ring Sensor auf jeden Fall bereits vorbestellt werden und kostet 30 Dollar.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

cnet

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar