Roborock – Einzelne Räume können bald per Sprachbefehl gereinigt werden

0

Mit den Saugrobotern von Roborock soll es bald auch möglich sein, einzelne Räume per Sprachbefehl zu reinigen.

 

Roborock App-Update zeigt neues Tutorial

Die Roborock-App hat mal wieder ein Update erhalten und steht in der Version 2.3.30 bereit. Neben Fehlerbehebungen und Verbesserungen wird im Changelog auch von einem neuen Tutorial gesprochen. Dieses findet man in der App unter dem Punkt “Profil” – “Sprachsteuerung” – “Schritte zur Reinigung definierter Räume mit Sprachsteuerung“.

Roborock App Update

Auf meine Nachfrage bei Roborock wurde mir gesagt, dass das Feature langfristig Einzug in die App erhalten soll und das Tutorial dafür nun schonmal hinterlegt wurde. Aktuell ist es noch auf Englisch, später wird es dann bei auch noch auf Deutsch hinzugefügt.

Aktuell ist die Reinigung einzelner Räume per Sprachbefehl weiter nur über Siri-Kurzbefehle möglich. Wie dies funktioniert, seht ihr im unten angefügten Artikel.

Roborock Saugroboter über Siri-Kurzbefehl im Homescreen starten

Ihr wollt mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tretet doch unserer “Saug- & Wischroboter-Gruppe” auf Facebook bei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar

Über den Autor

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 39 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.