Roborock Q7 Max – S7 Absaugstation nur eingeschränkt kompatibel!

0

In unserem YouTube-Video zum Roborock Q7 Max+ haben wir darauf hingewiesen, dass der Roborock Q7 Max auch mit der beutellosen Absaugstation des Roborock S7 oder des Roborock S7 MaxV uneingeschränkt kompatibel ist. Diese Aussage müssen wir jetzt nach Erhalt von weiteren Informationen des Herstellers revidieren.

Beutellose Roborock Absaugstation nicht uneingeschränkt nutzbar mit dem Roborock Q7 Max

Was haben wir uns alle gefreut, dass Roborock der erste Hersteller auf dem Markt war, der zu seinen Saugrobotern eine Absaugstation lieferte, die ohne Beutel betrieben werden kann. In Verbindung mit dem Roborock S7 hat diese, dank eingebauter Zyklontechnologie, das Nachkaufen von Staubbeuteln unnötig gemacht. Der eingesaugte Staub landet hier wie bei den meisten heutigen Akkustaubsaugern in einem transparenten Auffangtank, der genauso entleert werden kann.

In unseren Tests, die wir täglich mit verschiedensten Saugrobotern betreiben, haben wir bemerkt, dass der Roborock Q7 Max auch mit dieser beutellosen Absaugstation des Roborock S7 funktioniert. Unser täglich anfallender Hausschmutz wurde zuverlässig in die Staubkammer der Absaugstation gesaugt. Ebenfalls hat der Roboter nach dem erfolgreichen Absaugen angefangen sich aufzuladen. Das war für uns eine Information, die wir natürlich nach Außen trugen, damit wir dem zukünftigen Nutzer eine weitere Option bieten können.

In unserem YouTube-Video könnt ihr sehen, wie wir das kommuniziert haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Roborock informiert über eingeschränkte Kompatibilität

Roborock hat uns kurz nach Onlinestellung unseres Testvideos mitgeteilt, dass bei Nutzung des Roborock Q7 Max in Verbindung mit der Absaugstation des Roborock S7, es zu einer eingeschränkten Nutzungserfahrung kommen kann. Das bedeutet, die Station funktioniert zwar mit dem Roborock Q7 Max, jedoch kann Roborock nicht für eine vollständige Leistung garantieren.

Erste Nutzer aus unserer Saugroboter-Gruppe auf Facebook konnten nun bestätigen, dass es bei der Absaugung, in Verbindung mit dem Roborock Q7 Max, nicht zu einem vollständig leeren Tank kam. Hier ist leider noch Schmutz im Staubbehälter verblieben. Das deckt sich mit der Aussage von Roborock. Ebenso kommunizierte Roborock, dass die Ladekontakte nicht zu 100 Prozent auf den Roborock Q7 Max abgestimmt sind.

Info

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer „Saug- & Wischroboter-Gruppe“ auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

Unsere Empfehlung

Wer jetzt denkt, er könnte sich zu seinem neu erworbenen Roborock Q7 Max die Absaugstation des Roborock S7 dazu kaufen und spart damit Staubbeutel, dem empfehlen wir aus Leistungsgründen zur originalen, für den Roborock Q7 Max erhältlichen Absaugstation zu greifen. Diese wurde genau auf den Roborock Q7 Max abgestimmt und ist ohne Einschränkungen nutzbar.

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.