Roborock S5 Max – Bumper im Lasernavigationsturm – Woran erkenne ich ihn?

0

Immer wieder kommt die Frage auf, woran man erkennt, ob man die 2020er Version des Roborock S5 Max mit dem Bumper im Lasernavigationsturm hat. Genau diese Frage will ich hier beantworten und auch kurz darauf eingehen, was das überhaupt für euch bedeutet.

 

Woran erkenne ich, ob mein Roborock S5 Max einen Bumper/Sensor im Lasernavigationsturm hat?

roborock S5 Saugroboter mit Wischfunktion, LDS Navigation und APP-Steuerung, staubsauger Roboter mit Reinigungsrouteanzeige und Kartenspeicherung für Tierhaare, Teppiche und Hartböden (Weiß)
  • LDS Navigation,effiziente und Intelligente Routenplanung:...
  • 2000 Pa Saugkraft und 5200 mAh Batteriekapazität: 150...
  • 2 in1 Saugen und Wischen: Nass-Wisch-Funktion bis zu 45-60...

Als der Roborock S5 Max 2019 auf den Markt kam, wurde dieser ohne einen Bumper im Lasernavigationsturm ausgeliefert. Dieser wurde aber ab Ende 2019/Anfang 2020 wieder verbaut. Nun fragen sich täglich viele von euch, woran sie erkennen, ob sie ein neues Modell besitzen und woran man denn nun sieht, ob der Bumper im Lasernavigationsturm verbaut ist.

Wer keine Lust zu lesen hat, hier das Thema in Video-Form:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Antwort ist ganz simpel. Ihr könnt einfach mal auf euren Laserturm drücken. Ist dieser leicht beweglich, ist der Sensor vorhanden. Sichtbar wird das ganze, wenn ihr die Klappe öffnet. In meinem Fall habe noch einen der älteren Roborock S5 Max, also ein Modell ohne den Bumper. Hier sieht man gut, dass dieser starr am Gehäuse verbaut ist.

Roborock S5 Max ohne Bumper

Bei meinem Roborock S6 hingegen sieht man, dass es sich um ein separates Bauteil handelt. Hier ist also ein Bumper im Lasernavigationsturm verbaut.

Roborock S6 mit Bumper

 

Hier findet ihr den neuen Roborock S5 Max!

Eine weitere Frage lautet auch immer, wo bekomme ich denn ein neues Modell mit dem Bumper im Lasernavigationsturm. Dazu habe ich ebenfalls einen kurzen Artikel geschrieben:

Roborock S5 Max – Hier bekommt ihr die neue Version mit Bumper im Laserturm!

 

Was macht der Bumper im Lasernavigationsturm und wofür ist er gut?

Der umgangssprachlich genannte Bumper, ist genau genommen ein druckempfindlicher Sensor. Dieser soll registrieren, wenn euer Saugroboter gegen ein Hindernis fährt. Im speziellen ist der Sensor am Laserturm aber genau dann interessant, wenn euer Hindernis tiefer als der Turm selbst, aber höher als der Frontbumper am Roboter ist.

Es handelt sich also eigentlich nur um einen sehr kleinen Bereich von etwa 1 cm, in dem der Bumper von Interesse ist. Solltet ihr also keine Kommoden oder Schränke in dieser Bauhöhe haben, ist er für euch eigentlich nicht wirklich relevant. Dennoch ist es natürlich immer schön, das aktuellste Modell zu haben.

Hier auch noch eins meiner neusten Videos, in dem ich das Thema auch ganz kurz anspreche:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ihr wollt in Zukunft nichts mehr Wissenswertes verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet ihr übrigens viele hilfreiche Videos!

Über den Autor

Karim Bourennani

Als absoluter Smarthome-Fan habe ich im März 2017 diesen Blog gegründet. Seit Oktober 2018 betreibe ich noch den zugehörigen YouTube Kanal. Sollte ich mal nicht am Bloggen oder Videos erstellen sein, fliege ich als Flugbegleiter quer durch die Welt!

Hinterlasse uns doch ein Kommentar