Roborock Saugroboter mit dem WLAN verbinden – So geht’s!

0

Hin und wieder kommt die Frage auf, wie man einen Roborock Saugroboter mit dem WLAN verbindet. Daher hier eine kleine Anleitung.

 

So verbindet man Roborock Saugroboter mit dem WLAN

roborock S5MAX Saugroboter mit Wischfunktion, staubsauger Roboter mit Elektrischer Wassertank,Wisch-Sperrzonen, Laser-Navigation und selektive Zimmerreinigung, für Tierhaare und die Hartböden
  • Elektrischer Wassertank mit 290 ml Fassungsvermögen und 3...
  • Virtuelle Wisch-Sperrzonen: Setzen Sie dem mit virtuellen...
  • Mehr-Etagenspeicherung: Speichern Sie mehrere Karten –...
399,99 €

Moderne Saugroboter mit Lasernavigation können eine Karte der Wohnung anlegen und diese auch in verschiedenen Räume unterteilen. Dazu muss man natürlich den Saugroboter auch mit dem WLAN verbinden, um alle Funktionen in der zugehörigen App einzustellen.

Mit diesen Schritten richtet ihr den Roborock Saugroboter ein

  1. Als Erstes wird der Saugroboter in der Roborock-App hinzugefügt. Dies tut ihr über das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke. Danach wählt ihr das Roborock Modell aus, welches ihr euch zugelegt habt.
  2. Nach der Auswahl des Modells kommt man in eine Ansicht, in welcher ihr erklärt bekommt, wie ihr den Saugroboter in den Pairing-Modus bringt. Dazu drückt ihr die Power-Taste und die Home-Taste gleichzeitig und wartet auf die Sprachansage. Gleichzeitig blinkt die LED unter der Abdeckung langsam. Danach klickt man auf “Weiter”.
  3. Im nächsten Fenster müsst ihr die Zugangsdaten eures WLAN-Netzwerkes eingeben. Euer Smartphone sollte zu diesem Zeitpunkt bereits mit diesem WLAN verbunden sein. Auch hiernach klickt man wieder auf “Weiter”.
  4. Als Nächstes müsst ihr euch mit dem WLAN verbinden, welches der Saugroboter aufgebaut hat. Habt ihr dies getan, geht ihr zurück in die Roborock-App.
  5. Jetzt sollte sich der Saugroboter selbstständig mit eurem WLAN verbinden und dies bei Erfolg auch per Sprachausgabe verkünden. Danach könnt ihr den Saugroboter in der App verwenden.

Solltet ihr bei nach der Durchführung der oben genannten Schritte trotzdem eine Fehlermeldung erhalten, kann es daran liegen, dass der Saugroboter kein 5 GHz WLAN unterstützt. Schaltet dieses dann am besten in den Einstellungen eures Routers aus und beginnt mit der Einrichtung von vorne.

Wenn ihr weitere Fragen habt, dann tretet doch unserer Saug- und Wischroboter-Gruppe in Facebook bei. Dort erhaltet ihr täglich News, Wissenswertes, Deals und Antworten auf eure Fragen von uns und vielen anderen Usern rund um Saug- und Wischroboter!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar