Samsung Galaxy Watch4 – große Veränderung in der Kompatibilität

0

Samsung hat erst gestern seine neuen Galaxy Watch4-Modelle vorgestellt und schon kommt der erste große Hammer, denn Samsung orientiert sich bei seiner Kompatibilität an dem Konkurrenten Apple.

 

Samsung Galaxy Watch4 – Bye, bye iOS

Die von dem südkoreanischen Unternehmen veröffentlichten technischen Daten der neuen Watches führte etwas zur Verwunderung, denn Samsung gab an, dass die neuen Modelle nicht mehr mit iOS kompatibel sind. Damit weicht das Unternehmen von seiner bisherigen Strategie ab, denn die früheren Uhren konnten sowohl mit eine Android-Smartphone als auch einem iPhone verwendet werden. Allerdings sind die Funktionen und Möglichkeiten mit iOS sehr stark eingeschränkt, was man bei der Samsung Health-App ganz deutlich sieht.

Während Samsung angekündigt hat, dass die Smartwatches vor der Galaxy Watch4-Reihe auch weiterhin mit iOS kompatibel sein werden, ist die Regelung für die zukünftigen Modelle unklar.

Mit der Neuerung scheint sich Samsung auch etwas an seinem größten Konkurrenten zu orientieren, denn die Apple Watch kann auch nur mit einem iPhone genutzt werden. Eine Sache, die viele Nutzer immer bemängelt haben. Nun reiht sich Samsung auch in dieses Vorgehen ein.

Ich persönlich finde es besser hier eine klare Stellung zu beziehen als diese stiefmütterlich behandelte Health-App für iOS. 

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt! Falls du auf der Suche nach einer Smartwatch / Fitnesstracker bist, hilft dir unser Tool der Smartwatch Finder weiter!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.