Samsung Health auf neuen Smart TVs in den USA

0

Samsung bringt Samsung Health auf eigene TVs aus dem Jahr 2020. Workouts können so über mehrere Geräte und auch den Fernseher synchronisiert werden.

 

Samsung Health auf 2020er Samsung Smart TVS

Samsung bietet sein digitales Fitness-Programm Samsung Health nun auch auf den eigenen Fernsehgeräten an. Unterstützt werden Modelle aus dem Jahr 2020. Für den Anfang steht die neue Funktion allerdings nur für Nutzer in den USA zur Verfügung.

Mit Samsung Health können Nutzer viele verschiedene Sportübungen und Workouts ausüben und diese zudem über ihre verschiedenen Geräte synchronisieren. Hier stehen nun eben auch die neuen Smart-TVs von Samsung bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Dienst bietet kostenlose und kostenpflichtige Inhalte an. Bei den kostenpflichtigen Inhalten kann man auch personalisierte Workouts und Übungen nutzen.

Wann Samsung Health auch auf Samsung Fernsehern in Deutschland zur Verfügung steht, ist zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht bekannt. Grade in der aktuellen Krise mit viel Wert auf Social-Distancing, würde das Programm auch hierzulande wohl in dem einen oder anderen Wohnzimmer laufen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Samsung

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar