Samsung will Zukunft der Galaxy Watch im Juni enthüllen

0

Nachdem bekannt geworden ist, dass Google und Samsung an einem gemeinsamen Betriebssystem für Smartwatches arbeiten, dürfte den meisten bewusst geworden sein, dass damit die Geschichte des Tizen- Systems wohl zu Ende ist. Nun hat Samsung verkündet, dass es noch im Juni die Zukunft der Galaxy Watch enthüllen will.

 

Samsung Galaxy Watch – die Pläne für die Zukunft

Nach dem Bekanntwerden der Zusammenarbeit mit Google trennt sich Samsung von seinem eigenen Betriebssystem Tizen. Für die Galaxy Watch 4- Modelle – die wohl im August erscheint – erwartet man, dass auf diesen schon das neue WearOS 3.0 laufen wird. Außerdem wurde schon bekannt, dass das südkoreanische Unternehmen am 28. Juni im Rahmen der MWC über das neue Galaxy- Ökosystem sprechen will. Dies hat Samsung auch nochmal bestätigt.

In der Veranstaltung, die live übertragen wird, will man “über die Zukunft der Smartwatch” sprechen. Die Vermutung liegt nahe, dass Samsung am 28. Juni einen Blick auf die neue Oberfläche gewähren und dem Kind einen neuen Namen geben wird. Dies könnte – in Anlehnung an die Smartphones – “One UI, basierend auf Wear” sein.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.