satellite führt zeit- und ortsabhängige Erreichbarkeitsprofile ein

0

satellite führt Erreichbarkeitsprofile ein mit welchen man festlegen kann, wann oder wo man nicht erreichbar sein möchte.

 

satellite Erreichbarkeitsprofile sind da

Über den Anbieter satellite habe ich ja bereits hier auf dem Blog berichtet, als dieser Webhooks einführte, die für die Steuerung von Smart Home Geräten ganz ohne Internet genutzt werden können. Was aber ist eigentlich satellite?

Bild: satellite

Für alle die noch nie von satellite gehört haben, hierbei handelt es sich um einen Anbieter, der euch eine kostenlose Telefonnummer zur Verfügung stellt, über welche ihr erreichbar seid und auch selber telefonieren könnt. Das Ganze funktioniert dabei ohne eine SIM-Karte und nur über das Internet. In der kostenlosen Version ist der Dienst allerdings auf 100 Minuten im Monat beschränkt, mehr gibt es in der kostenpflichtigen Pro-Variante für knapp 5 Euro im Monat.

Nun hat satellite ein weiteres Feature für Pro-Kunden eingeführt. Diese können nun nämlich sogenannte Erreichbarkeitsprofile anlegen und hier einstellen, zu welcher Uhrzeit oder an welchem Ort man nicht angerufen werden kann.

Bild: satellite

Ein Profil aktiviert bzw. deaktiviert man, indem man auf das gewünschte Profil tippt. Klickt man auf das Info-Icon, kann man das Erreichbarkeitsprofil bearbeiten. Möchte man ein Profil komplett löschen, wischt man es nach links. Wenn verschiedene Profile gleichzeitig aktiv sind, greift folgende Priorisierung: Manuelle Profile > zeitbasierte Profile > ortsbasierte Profile.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

via

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.