Homematic IP – Serverausfall und Probleme mit Alexa behoben

1

Homematic IP hatte mit einem Serverausfall zu kämpfen, wodurch an die Cloud angeschlossene Funktionen nicht verfügbar waren.

Update

14.07.22 – Die seit vorgestern andauernden Serverprobleme und Fehler in der Kommunikation mit Alexa sind nun behoben.

Homematic IP Cloud hatte Verbindungsprobleme

Seit Dienstag gab es bei Homematic IP Probleme mit den Servern und der Kommunikation mit Alexa. Diese wurden inzwischen behoben und alles soll wieder wie gewohnt funktionieren.

Liebe Community,

gemeinsam mit Amazon konnten wir das Problem an der Kommunikationsschnittstelle zu Amazon Alexa beheben. Die Sprachsteuerung ist wieder aktiv, sodass ihr eure Homematic IP Geräte wieder per Sprachbefehl steuern könnt. Es kann vereinzelt vorkommen, dass sich der Gerätezustand in der Alexa App verzögert aktualisiert.

Wir entschuldigen uns nochmals für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Habt ihr die Probleme bei euch feststellen können oder sind die ganz an euch vorbeigegangen?

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

  1. Benachrichtigung per E-Mail wäre hilfreich. Kämpfe schon seit Beginn mit dem Problem und habe Alexa mehrfach neu eingebunden, Geräte neu gestartet, vergeblich gegoogelt. Jetzt ist klar, dass ich nichts machen kann. Rechtzeitige Info hätte mir sehr geholfen… und viel Zeit gespart. Info auf die App, per Mail, what ever … Bitte beim nächsten Mal Information zeitnah und für alle zur Verfügung stellen.

    Jetzt erst mal wieder entspannen… Fehler wird beseitig und das hoffentlich schnell

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.