PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Smart Speaker – Alexa, Google Assistant, Siri und Co. auf dem Weg zum Lebensberater

0

Wie eine Studie nun zeigt, macht ein Smart Speaker das Leben für Nutzer deutlich bequemer. Sie ziehen einen in ihren Bann und verändern das Verhalten nachhaltig. Dabei fungiert Alexa, Google Assistent, Siri und Co. inzwischen schon als Lebens- und Alltagsberater. 

 

Alexa, Google Assistant, Siri und Co. auf dem Weg zum Lebensberater

Der neue Echo Dot (3. Gen.) – smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa, Sandstein Stoff
Unser beliebter smarter Lautsprecher verfügt jetzt über eine LED-Anzeige, auf der die Uhrzeit, die Außentemperatur oder ein Timer angezeigt werden kann.
34,99 EUR

Eine Studie des Nürnberg Institut für Marktentscheidungen fand heraus, dass für 70 Prozent der Nutzer eines Smart Speaker mit Alexa, Goolge Assistant, Siri und Co., nicht mehr wegzudenken ist. Dabei wurden rund 1000 Menschen über 18 Jahren interviewt, die so ein Gerät besitzen und täglich im Einsatz haben. 

90 Prozent aller befragten gaben an, dass ihr Leben leichter und bequemer wurde durch die Hilfe der kleinen Assistenten. Allein 70 Prozent der Befragten lassen inzwischen das Gerät über die Musikauswahl bestimmen. 77 Prozent können sich sogar vorstellen in naher Zukunft manche ihrer regelmäßigen Einkäufe bzw. Bestellungen komplett durch einen Voice Assistant organisieren zu lassen. “Die Ergebnisse halten fest, dass die Nutzer durchaus beeinflusst werden”, so Claudia Gaspar (Head of Surveys am Nürnberg Institut für Marktentscheidungen).

 

Noch unzuverlässig aber dennoch geschätzt

Wir stellen vor: Echo Flex –Smarter Plug-in-Mini-Lautsprecher mit Alexa
Machen Sie jeden Raum ein wenig smarter – Mit diesem Plug-in-Mini-Lautsprecher können Sie Alexa in mehr Räumen in Ihrem Zuhause verwenden.
19,99 EUR

58 Prozent der Befragten sehen die Systeme generell als noch nicht ausgereift an. Insbesondere die computerhafte Stimme wird oft bemängelt. Die Nutzer wünschen sich mehr Emotionalität, Fröhlichkeit oder Abwechslung. Dennoch besagt die Studie, dass die Assistenten von zwei Dritteln der Teilnehmer vermisst wird, sobald diese außer Haus sind. “Daten und offene Antworten der Teilnehmer zeigen, dass Smart Speaker Kommunikation und Interaktion verändern”, so Claudia Gaspar.

Die Studie zeigt auch, dass den Geräten eine vielfältige Zukunft eingeräumt wird. Steht heute der einfache Informationsabruf beispielsweise zum Wetter oder die Terminerinnerung im Vordergrund, sehen die Nutzer zugleich das Potenzial von Smart Speakern. Man glaubt, dass von automatischer Bestellung, Unterstützung bei Finanz- und Umweltfragen bis hin zu Schutz in Notfallsituationen so einiges machbar ist. Von manchen Nutzern werden den Smart Speakern sogar Aufgaben als Lebens- und Alltagberater zugetraut. 

Hat euer Smart Speaker auch euer Leben verändert oder erleichtert? Schreibt es in die Kommentare. 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar