PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6aW5saW5lLWJsb2NrO3dpZHRoOjcyOHB4O2hlaWdodDoxMTBweCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi00MTkxOTE4MTk5MjEzODEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjUwMzA4OTE5NTAiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

Smart Speaker der Telekom inklusive Alexa für 99€

0

Am 6. September startete der Telekom Smart Speaker für 99 Euro im Angebot. Dieses gilt noch bis zum 31. Oktober, dann wird er einmalig für 149,99 Euro oder monatlich für 4,95 Euro erhältlich sein. Amazons Alexa ist ebenso mit an Bord!

 

Smart Speaker der Telekom inklusive Alexa für 99€

Für 99 Euro ist der Telekom Smart Speaker momentan noch zu haben. Mit ihm lassen sich Dienste wie MagentaTV, Magenta SmartHome oder Telefonate durch die eigene Stimme nutzen. Das Telefonieren über den Telekom Fenstnetzanschluss macht das Gerät ohne zusätzliche Hardware möglich. Das erstellen von Einkaufslisten oder das Hören von hauseigenen Radiosendern ist ebenso möglich. Auch verrät er die akutellen Wetterbedinungen und hat Spotify Connect mit an Bord. Der Smart Speaker ist in Weiß und Schwarz erhältlich.

Hier geht es zum Telekom Smart Speaker

 

Datenschutz wird groß geschrieben

Die Telekom verspricht die sichere Verarbeitung von Kundendaten innerhalb der EU und durch europäische Unternehmen. Der Smart Speaker soll bis bis zum Aktivierungswort “Hallo Magenta” inaktiv sein. Wie bei den Amazon Echo Geräten sollen auch die Mikrofone durch einen simplen Knopfdruck ausgeschaltet werden können

 

  • Um die Spracherkennung weiter zu verbessern, werden die Sprachdaten stichprobenartig oder bei Verständnisproblemen auch von menschlichen Sprachexperten analysiert.
  • “In der Hallo Magenta App wird bereits während der ersten Einrichtung des Smart Speakers deutlich darauf hingewiesen und der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, dem zu widersprechen.
  • Darüber hinaus können einzelne oder sämtliche Sprachdaten über die entsprechende Funktion in der App innerhalb von 90 Tagen gelöscht werden.

 

Amazons Alexa mit dabei

Auf Wunsch ist Amazons Alexa als zweiter Sprachdienst auf dem Telekom Smart Speaker aktivierbar. Die Amazon typischen Skills sind natürlich auch nutzbar. Dabei bleiben die Daten logischerweise nicht mehr innerhalb der EU beziehungsweise bei europäische Unternehmen. Der Leuchtring am Speaker leuchtet dann in blau auf und nicht mehr magentafarben.

Hier geht es zum Telekom Smart Speaker

 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle / via

Teile den Beitrag mit anderen

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saugrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar