So könnt ihr eure HomeKit Zentrale einrichten – mit diesen Geräten ist es möglich!

0

In diesem Beitrag möchte ich euch erklären, mit welchen Apple Geräten ihr eine HomeKit Steuerzentrale einrichten könnt. Über eine Steuerzentrale könnt ihr eure HomeKit-Geräte steuern, wenn ihr nicht Zuhause seid. Weiterhin könnt ihr eure SmartHome-Geräte über die HomeKit-Zentrale automatisieren.

Welche Geräte sind als Zentrale geeignet?

HomePod, HomePod mini oder Apple TV sind als Steuerzentrale geeignet.  Es gibt aber auch die Möglichkeit das iPad als Steuerzentrale zu konfigurieren.

Wie konfiguriere ich meine Steuerzentrale?

HomePod, HomePod mini oder Apple TV werden bei der Einrichtung automatisch als Steuerzentrale eingerichtet. Wenn ihr bereits ein Gerät eingerichtet habt, könnt ihr eure SmartHome-Geräte steuern, wenn ihr nicht Zuhause seid.

So richtet ihr eure Steuerzentrale auf dem iPad ein:

  • Geht auf “Einstellungen”
  • Klickt auf euren “[Namen]”
  • Wählt “iCloud” aus
  • Stellt sicher, dass ihr mit der Apple-ID angemeldet seid, mit der ihr auch das HomeKit-Zubehör in der Home-App eingerichtet habt
  • Scrollt runter und überprüft ob die Funktion “Home” aktiviert ist
  • Geht zurück zu “Einstellungen” und wählt dann “Home” aus
  • Aktiviert “Dieses iPad als Steuerzentrale benutzen”

Und schon ist euer iPad als Steuerzentrale eingerichtet. Damit euer iPad als Steuerzentrale funktionieren kann, ist es notwendig, dass das iPad eingeschaltet und mit eurem WLAN Zuhause verbunden ist.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarthome / IoT Deutschland Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.