Sonos Kunden dürfen zu viel gelieferte Pakete behalten

0

Nachdem einige Kunden in den USA mehrere Sonos Lautsprecher über ihre Bestellung heraus erhalten hatten, dürfen sie diese nun behalten.

Sonos fordert Pakete nicht zurück

Ein kleines Update zur Sonos-Story, über welche Sam gestern berichtet hatte. Hierbei ging es darum, dass einige Sonos-Kunden in den USA ihre Bestellungen vielfach erhalten hatten und der Betrag dafür auch von ihren Konten abgebucht wurde. So bekam ein Kunde ganze 30 Pakete von Sonos, anstatt der bestellten sechs Pakete. Hierfür wurden ihm ganze 6.000 Dollar abgebucht.

Vorschau Produkt Preis
Sonos ROAM SL WiFi und Bluetooth Lautsprecher – Kompakter... Sonos ROAM SL WiFi und Bluetooth Lautsprecher – Kompakter...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 12.05.2022 um 09:27 Uhr

176,76 €
Sonos Beam (Gen 2). Die smarte Soundbar für TV, Musik und mehr... Sonos Beam (Gen 2). Die smarte Soundbar für TV, Musik und mehr...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 11.04.2022 um 17:26 Uhr

499,00 € 459,99 €
Sonos Move - Wireless Speaker White Sonos Move - Wireless Speaker White*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 17.06.2022 um 22:19 Uhr

409,99 €

Wie The Verge jetzt berichtet, erhalten die betroffenen Kunden eine Erstattung der zu viel bezahlten Beträge, müssen die nicht bestellten Pakete jedoch nicht zurücksenden. Dabei handelt es sich allerdings weniger um Kulanz von Sonos, denn die US-Verbraucherschutzbehörde berichtet, dass Kunden unbestellte Waren als Geschenk betrachten können und weder bezahlen noch zurücksenden müssen. 

Sonos hält sich nach eigenen Angaben an diese Voraussetzungen und gibt zudem an, dass es sich bei der ungewollten Paketflut um einen Softwarefehler gehandelt habe. Meiner Meinung nach auf jeden Fall eine wirklich mehr als erfreuliche Entschädigung für die betroffenen Kunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.