Sonos Ray: Neue Soundbar mit AirPlay und Multiroom!

0

Sonos Ray wurde offiziell vorgestellt. Die technischen Details und der Preis wurden auf dem gestrigen Event von Sonos bekannt gegeben.

Sonos Ray erweitert Sonos Lautsprecher!

Ab dem 7. Juni möchte Sonos eine günstigere Alternative zu seinen bisherigen Produkten anbieten. Wie wir wissen, kostet die Sonos Beam 499 Euro und das Topmodell Sonos Arc 999 Euro. Nun bietet Sonos eine günstigere Soundbar an. Sonos Ray stellt mit 299 Euro eine attraktive Option zum Einstieg dar.

Die kleinste Soundbar von Sonos hat je zwei Hoch- und Mitteltöner sowie ein neu entwickeltes Bassreflexsystem. So will Sonos trotz der kleinen Bauweise kräftigen Sound liefern. Zudem kann die Sonos Ray mit zwei Sonos One zu einem Heimkino System erweitert werden. Allerdings ohne Dolby Atmos. Die Soundbar hat eine Touch-Oberfläche für die Bedienung.

Sonos Ray spart an einigen Anschlüsse, so kann die Soundbar mit einem optischen Kabel an den Fernseher verbunden werden. Zudem verfügt die Soundbar über einen Infrarot-Empfänger. So kannst du deine Fernbedienung nutzen, um die Soundbar zu nutzen. Die Netzwerkverbindung funktioniert wahlweise über WLAN oder über die Ethernet-Buchse.

Wie ich bereits berichtet hatte, hat die Sonos Ray keine Mikrofone. AirPlay 2 und Multiroom-System werden von der Soundbar unterstützt. Die neue Soundbar von Sonos ist vom 7. Juni an für 299 Euro erhältlich.

Quelle

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.