Sony Fernseher bekommen AirPlay 2 Update

0

Sony stellt ein neues Update für einige seiner Fernsehgeräte zur Verfügung. Damit kommt auch AirPlay 2 und HomeKit auf die Fernseher.

 

Sony TVs mit AirPlay 2 und HomeKit

Sony Fernseher der Serien A9F, A9G, Z9F, Z9G, X850G und X950G bekommen von Sony ein neues Update verpasst und werden so auch mit AirPlay 2 und HomeKit von Apple kompatibel.

Die Firmware-Version V6.3598 kann entweder mit einem USB-Stick installiert werden, oder direkt am Fernseher, wenn dieser mit dem Internet verbunden ist.

KD-65AG9
Pixel Contrast Booster - Verbesserte Farbkontraste und Details in hellen Bereichen.; Hands-free Voice Search - Integriertes Mikrofon für die sprachgesteuerte Suche.
3.699,00 € 2.899,00 €

 

Die vollständigen Angeben zum Update lauten:

  • Unterstützung von Apple AirPlay/HomeKit*
  • Integrierte Dolby Atmos-Unterstützung über die Fernseher-Lautsprecher
  • Überarbeitete Schnelleinstellungen und optimierte Einstellungen-Menüs
  • Verwenden Sie die Kabel-/Satellitenbox mit der mitgelieferten Fernbedienung (Hinweis: Nur Frankreich, Polen, Italien und Spanien)
  • Neustart-Menü wurde hinzugefügt
  • Rufen Sie das Neustart-Menü auf dem Fernsehbildschirm auf, indem Sie die Ein-/Aus-Taste auf der Fernsehfernbedienung einige Sekunden lang gedrückt halten.
  • Das Menü für Eingänge kann jetzt personalisiert werden
  • Öffnen Sie einen kleinen Vorschaubildschirm, um weiterhin fernsehen zu können, während Sie auf den Programmführer zugreifen
  • Die Beleuchtungs-LED zeigt nun an, dass die „OK Google“-Erkennung am integrierten Mikrofon aktiv ist, wenn das Fernsehgerät eingeschaltet ist oder sich im Standby-Modus befindet (Außer XG85/XG87)
  • Pass-Through-Modus wurde hinzugefügt
  • Der Pass-Through-Modus kann komprimierten Ton an Audiosysteme und Soundbars ausgeben
  • Die Option Bevorzugter Satellit zeigt nun die Namen der Anbieter an
  • Die folgenden Funktionen bzw. Probleme werden nach der Aktualisierung ebenfalls verbessert bzw. behoben:
  • Verbessert das Benutzererlebnis bei der Verwendung von Google Assistant
  • Verbessert die Stabilität und Leistung des Fernsehers
  • Behebt Probleme bei der Wiedergabe von Netflix Ultra High Definition (UHD) 4K oder Dolby Vision bei Verbindung von A2DP-Bluetooth-Kopfhörern
  • Behebt Probleme mit dem Ton bei der Wiedergabe bestimmter Audioformate über ARC und verbessert die allgemeine Kompatibilität mit bestimmten ARC-Geräten

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar