SwitchBot Contact Sensor zeigt sich bei der FCC

0

Mit dem SwitchBot Contact Sensor kommt ein neuer Sensor für Türen und Fenster in das smarte SwitchBot-System.

 

SwitchBot Contact Sensor arbeitet auch ohne Internet

Einige von euch kennen vielleicht die Marke SwitchBot durch den kleinen Knopfrücker, welcher nicht smarte Geräte nachträglich smarter machen kann. Auch Karim hat schon diverse Produkte aus dem Sortiment des Herstellers auf unserem YouTube-Kanal vorgestellt.

Nun soll ein weiteres Produkt dazukommen, denn bei der FCC tauchte heute der Eintrag zu einem SwitchBot Contact Sensor auf. Dieser funktioniert wie ein normaler Tür- und Fensterkontakt, kann aber auch ganz ohne eine Internetverbindung betrieben werden.

Bild: FCC

Ich habe noch ein wenig im Internet recherchiert und habe gesehen, dass der Hersteller den Contact Sensor und auch einen neuen Motion Sensor bereits auf Twitter angeteasert hat. Es sollte demnach nicht mehr lange dauern, bis die neuen Geräte in den Handel kommen.

Bild: SwitchBot

Wenn ihr wollt, könnt ihr bereits einen Blick in die Bedienungsanleitung des Contact Sensors werfen, welche nämlich schon auf der Seite der FCC zu finden ist. Dort sieht man auch, wie der neue Sensor installiert werden soll.

Vorschau Produkt Preis
SwitchBot - Smarter Kippschalter - Keine Verkabelung, App und Timer... SwitchBot - Smarter Kippschalter - Keine Verkabelung, App und Timer...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 14.06.2021 um 14:48 Uhr

SwitchBot Curtain Smart Electric Motor - Wireless App or Automate... SwitchBot Curtain Smart Electric Motor - Wireless App or Automate...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 14.06.2021 um 12:19 Uhr

SwitchBot Remote One Touch Button Bot and Curtain Compatible, Smart... SwitchBot Remote One Touch Button Bot and Curtain Compatible, Smart...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 14.06.2021 um 12:19 Uhr

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 39 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.