Tesla setzt auf neue Musikstreaming Anbieter

0

Wer in seinem Tesla zukünftig Musik hören möchte, hat in Zukunft die Möglichkeit, auf weitere Streaminganbieter zu setzen.

 

Tidal, Amazon Music und Apple Music mit an Bord

Xiaomi Redmi Note 9 Pro Smartphone 4G (6.67 Zoll, 6GB RAM, 64GB...*
  • Display. Das Redmi Note 9 Pro besitzt ein helles 6,67 Zoll...
  • Kamera. 64 MP AI-Quad-Kamera Hochwertige Aufnahmen...
  • Prozessor. Das Herz des Redmi Note 9 Pro bildet der...
269,90 € 161,54 €

Die Fahrer sollen in Zukunft auf Spotify, Tidal, Amazon Music und Apple Music zurückgreifen können. Die Änderungen zeigen sich jedoch nur im Musikbereich und nicht mit Hinblick auf Maps oder Podcasts.

Im Zusammenhang mit der gebotenen Flexibilität ist hier dementsprechend noch etwas Luft nach oben.

Forscher haben Tesla Funkschlüssel kopiert

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle: mobiflip.de

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar