The Terrace – Samsung startet Verkauf des Outdoor-Fernsehers in Deutschland

0

Im Mai hatte Samsung den neuen Outdoor-Fernseher The Terrace vorgestellt. Jetzt ist der QLED-Fernseher auch in Deutschland erhältlich.

 

Samsung Terrace – Mehr als 6000 Euro in der größten Version

Mit The Terrace hat Samsung im Mai einen Fernseher vorgestellt, der für die Nutzung im Außenbereich gedacht ist. Für einen solchen Einsatzzweck ist natürlich die maximale Helligkeit besonders wichtig, damit man auch bei Sonnenlicht etwas auf dem Bildschirm erkennen kann. Zu diesem Zweck liegt die durchschnittliche Bildschirmhelligkeit bei 2000 nits. In der Spitze sollen sogar bis zu 4000 nits möglich sein.

Natürlich spiel auch das Wetter draußen eine große Rolle. Daher besitzt der 4K-TV von Samsung die IP55-Schutzklassifizierung und ist so auch gegen Rege gewappnet. Auch Temperaturen von +50 bis -30 Grad sind für The Terrace kein Problem.

Samsung Terrace

Der neue Outdoor-Fernseher von Samsung ist in den Größen 55, 65, und 75 Zoll verfügbar. Preislich liegt er bei 3898,18 € für die kleinste Variante, 4872,97 € für die 65 Zoll Version und in seiner maximalen Größe kostet er 6335,15 €.

Wer will, kann sich auch gleich die passende Soundbar dazukamen. Diese ist natürlich auch für den Outdoor-Bereich gedachten und kostet 973,82 €. Insgesamt also sicher kein Schnäppchen und nichts was sich jeder mal so eben in den Garten hängen wird. Trotzdem kann ich mir vorstellen, dass ein Fußballabend im Sommer auf so einem Bildschirm sehr gut rüberkommt. The Terrace könnt ihr direkt im Shop von Samsung kaufen.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar