TicWatch Pro 3 GPS erhält neues WearOS H-MR2 Update

0

Nutzer einer TicWatch Pro 3 GPS erhalten ab sofort ein neues Update, das auf WearOS H-MR2 basiert und die Systemleistung verbessern und neue Funktionen mitbringen soll.

TicWatch Pro 3 GPS Update wird ab sofort ausgerollt

Ticwatch Pro 3 GPS-Smartwatch für Männer und Frauen, Wear OS von...
Ticwatch Pro 3 GPS-Smartwatch für Männer und Frauen, Wear OS von...*
  • Innovative Technologie sorgt für längere Akkulaufzeit -...
  • Aktualisierter Chipsatz, besseres Erlebnis - Die erste...
  • Erweiterte Gesundheits- und Fitnessfunktionen - Mehrere...
299,99 € 248,99 €

Nachdem es bereits im Februar ein Update für die Smartwatch gab, wurde nun das Neue mit der Firmware-Version PMRB.210407.001 in der offiziellen Facebook-Gruppe des Unternehmens angekündigt und befindet sich derzeit im Rollout und laut Aussage von mobvoi, allen Nutzern einer einer TicWatch Pro 3 GPS bis zum 24.04.21 zur Verfügung stehen.

Im neuesten Update warten zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen auf die Besitzer der Smartwatch. Neben einem neuen Layout für die Bildschirmhelligkeit, einer neuen Wetterkachel, einem optimiertem Launcher, aktualisierten Sicherheitspatches wird durch das Update auch die Systemleistung verbessert.

Überblick über die Änderungen:

  • Neue Eigenschaften
    • Option zum Deaktivieren des Ein- / Ausschalters zum Aktivieren von Google Assistant.
    • Neues Layout für die Bildschirmhelligkeit
    • Neue Wetterkachel
    • Neuer Theatermodus
  • Verbesserungen (u.a.)
    • Anpassung der Medienlautstärke und die Anzeige der Klingelton-Lautstärkeleiste an die tatsächliche Lautstärke
    • Optimierung der App-Sortierung im Mobvoi Launcher
    • Verbesserte Leistung auf Qualcomm Snapdragon Wear 4100-Plattformen.
    • Der Schalter “OK ​​Google” wurde vom Einstellungsmenü der Uhr in die Einstellungen des Google-Assistenten verschoben
    • Optimierung der Animation zum Herunterladen des Ladevorgangs
    • Aktualisierung des Sicherheitspatchs
  • Fehler behoben (u.a.)
    • Problem des Einschaltens des Auto-DND
    • Keine Sperrung des Bildschirms während Ladevorgang
    • Kopplungsproblem mit Android-Smartphones
    • weitere Fehler

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Ariane Riefer

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar