TIDAL – jetzt auch mit eigener Apple Watch-App

0

Durch ein neues Update können Nutzer von TIDAL den Musikdienst endlich auch über eine App auf ihrer Apple Watch steuern.

 

Update bringt TIDAL auf die Apple Watch

Apple Watch SE (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space...
Apple Watch SE (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space...*
Großes Retina OLED Display; Erfasse Trainings wie Laufen, Gehen, Radfahren, Yoga, Schwimmen und Tanzen
349,00 € 339,00 €

Nachdem Spotify vor einigen Tagen es ermöglichte Downloads auch über die Apple Watch zu tätigen, kommt mit TIDAL nun der nächste Musikdienst auf die Smartwatch. Mit dem neusten Update bekommen Nutzer des Dienstes, die eine Apple Watch tragen, nun die TIDAL-App auf die Uhr.  So können sie über das Display die Musikwiedergabe ihrer Lieblingssongs, – alben oder -playlists steuern. Außerdem kann die Musik offline gespeichert und so auch dann wiedergegeben werden, wenn keine Datenverbindung vorliegt.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “Sport & Fitness Zuhause – Smarte Geräte machen’s möglich!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Über den Autor

Mein Name ist Ariane, ich wurde 1985 geboren und wohne in der Nähe von Bensheim. In meiner Freizeit interessiere ich mich neben meiner Hündin Mila für alles was irgendwie mit Sport und Fitness zu tun hat. Hier insbesondere auch, wie sich diese Bereiche durch den Einsatz smarter Geräte weiter entwickeln und das Training effektiver machen.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar