TP-Link zeigt eigene Video Doorbell auf der CES 2021

0

Auch TP-Link hat auf der CES 2021 neue Smart Home Geräte vorgestellt. Darunter auch die Video Doorbell KD110.

 

TP-Link KD110 – Video Doorbell mit Personenerkennung

TP-Link Kasa WLAN Smart Steckdose KP105, Smart Home WiFi Steckdose,...*
Lieferumfang: KP105, Schnellinstallationsanleitung
16,90 €

Die CES 2021 zeigt wie in jedem Jahr auch viele neue Produkte aus der Smart Home Welt. So zeigt auch der Hersteller TP-Link, was er neues im Sortiment hat. Unter anderem wurde eine neue Video Doorbell gezeigt, die eine Personenerkennung besitzt und auch mit Alexa und dem Google Assistant kompatibel ist.

Die neue Video Doorbell fügt sich in die Kasa Serie von TP-Link ein und besitzt eine Videoauflösung von 1080p. Ihre Bilder kann sie intern auf einer microSD-Karte oder wahlweise in der kostenpflichtigen Cloud gespeichert werden. Die KD110 Video Doorbell von TP-Link besitzt die Schutzklasse IP64 und besitzt einen Indoor-Chime.

Bisher gibt es noch keine Informationen zu Preisen oder einem Erscheinungsdatum. Weitere Smart Home Produkte von TP-Link könnt ihr euch auf dem virtuellen Messestand der CES anschauen.

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Smarte Überwachungskameras Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar