Trombia Free – Autonomer Kehrroboter fährt in Helsinkis Straßen

0

Während in Deutschland noch kleine Saugroboter durch die Wohnung fahren, werden in Helsinki schon die Straßen mit Robotern gereinigt!

 

Trombia Kehrroboter fährt maximal 10 km/h

In Finnland wird grade eine neue Art der Straßenreinigung getestet. Zusammen mit dem finnischen Start-up Trombia testet man selbstfahrende Kehrroboter, die rein elektrisch betrieben werden. Ganz nach dem Vorbild der bekannten Saugroboter fahren diese festgelegte Strecken ab und sollen so an orten reinigen, wo die manuelle Reinigung sonst häufig eher stiefmütterlich angegangen wurde.

Bild: Trombia

Bei seiner Navigation durch die Straßen setzt der Trombia Free auf LIDAR und Bilderkennung. Mit mehreren Kameras, die die Bilder per KI auswerten, soll der Kehrroboter so sicher durch seine Umgebung navigieren. Während der Reinigung beträgt die Geschwindigkeit maximal 6 km/h und der Energieverbrauch soll 85 % geringer sein als bei normalen Kehrmaschinen, welche manuell bedient werden müssen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

via

Über den Autor

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 39 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar