VEKA und Homematic IP machen gemeinsame Sache!

0

Die beiden Unternehmen VEKA und Homematic IP haben sich zusammengetan und machen nun gemeinsame Sache bei ihren Produkten.

 

VEKA setzt exklusiv auf Homematic IP

Bei der Entwicklung neuer Produkte will der Fenstersystem-Hersteller VEKA exklusiv auf die smarte Technologie von Homematic IP setzen. Das bedeutet, dass alle Produkte vollständig kompatibel zur Homematic IP Cloud werden uns sich problemlos in bereits bestehende Homematic IP Installationen einbinden lassen. 

Für dich als Nutzer bedeutet das, dass du die VEKA-Produkte über die Homematic IP-App aus der Ferne steuern kannst, eine zertifizierte Protokoll-, IT- und Datensicherheit und die intelligente Vernetzung weiterer Homematic-IP Geräte wie beispielsweise Wandthermostate oder CO2-Sensoren.

Die ersten Produkte aus der gemeinsamen Zusammenarbeit sollen bereits 2022 auf den Markt kommen. Neben den Neuerscheinung will der Fenstersystem-Hersteller aber auch Lösungen mit Homematic IP für bereits vorhandenen Produkte entwickeln und anbieten.

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer „Smarthome / IoT Deutschland Gruppe“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.