Vindriktning – Ikea Luftqualitätssensor offiziell vorgestellt

0

Ikea hat den kleinen Luftqualitätssensor Vindriktning jetzt offiziell vorgestellt. Er soll im Juli für 9,99 Euro erhältlich sein.

 

Vindriktning kommt im Juli für knapp 10 Euro

Ikea hat heute die neuen Produkte für Juli 2021 vorgestellt. Darunter findet man auch den kleinen Luftqualitätssensor Vindriktning, welchen ich bereits im April bei der FCC entdeckt hatte. 

Bild: Ikea

Der kleine Sensor besitzt eine LED-Anzeige an der Vorderseite, welche die Luftqualität in drei verschiedenen Stufen anzeigt: grün (gut), gelb (o.k.) und rot (nicht gut). Der Vindriktning Luftqualitätssensor ist dabei in der Lage, Partikel in der Luft bis PM2,5 (Partikelgröße 2,5 μm), zum Beispiel Staub und Pollen, zu erkennen.

Die Stromversorgung läuft über einen USB-C-Anschluss. Wer möchte, kann den kleinen Sensor direkt mit dem Förnuftig-Luftreiniger von Ikea kombinieren. Smart schalten oder automasieren lassen sich die Produkte allerdings nicht. 

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer “Ventilatoren, Luftreiniger, Klimageräte-Gruppe” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, mit der ihr euch zu dem Thema austauschen könnt!

Über den Autor

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 39 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.