Wischsauger bei der Stiftung Warentest 2022 – Am Thema vorbei getestet?

3

Die Stiftung Warentest hat sieben Wischsauger getestet und nur zwei für gut befunden. Hier möchte ich euch meine Gedanken zum Test mitteilen.

Wischsauger Test – Meine Gedanken zum aktuellen Ergebnis

Die Stiftung Warentest veröffentlicht regelmäßig neue Tests zu den verschiedensten Produkten. Die Ergebnisse kann man sich als interessierter Leser online anschauen oder auch ganz oldschool als Magazin vom Kiosk. Bei den Tests ist die Stiftung Warentest nach eigener Aussage unabhängig, objektiv und unbestechlich. Dies an sich möchte ich auch gar nicht anzweifeln, trotzdem kamen bei mir beim Durchschauen des aktuellen Tests zum Thema „Akku-Wischsauger“ einige Fragen auf.

Die Auswahl der Geräte halte ich für unglücklich

Wie bereits erwähnt, hat die Stiftung Warentest insgesamt sieben Wischsauger für den Test ausgewählt und sie in mehreren Disziplinen gegeneinander antreten lassen. In den Tests wurden Kriterien wie „Wischen“, „Saugen“, „die Handhabung“, aber auch die Haltbarkeit überprüft und bewertet. Auch beim Testverfahren selber setzt meine Kritik überhaupt nicht an, viel mehr halte ich die Auswahl der getesteten Geräte als nicht repräsentativ für den aktuellen Wischsauger-Markt.

Wer sich mit dem Thema Wischsauger auseinandersetzt, der kommt eigentlich zwangsläufig mit den Modellen von Tineco, Roborock oder auch Dreame in Kontakt. Besonders die Modelle von Tineco gehören zu den Vorreitern  in diesem Marktsegment und das Modell Floor One S3 ist definitiv einer der meistverkauften Wischsauger.

Vorschau Produkt Preis
Tineco Smart kabelloser Bodenreiniger Floor One S3 3-in-1... Tineco Smart kabelloser Bodenreiniger Floor One S3 3-in-1...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 18.04.2022 um 16:36 Uhr

399,00 €
Roborock Dyad Smart Kabelloser Nass Trockensauger 13000Pa... Roborock Dyad Smart Kabelloser Nass Trockensauger 13000Pa...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 12.04.2022 um 09:16 Uhr

449,00 € 399,00 €
Dreame H11 Max Nass- und Trockensauger Kabellos, 3 in 1 Staubsauger... Dreame H11 Max Nass- und Trockensauger Kabellos, 3 in 1 Staubsauger...*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 11.04.2022 um 14:46 Uhr

459,99 €

Der Gewinner ist gar kein Wischsauger

Neben meinem Hauptkritikpunkt, der schlechten Auswahl der Geräte, kommt aber noch ein weiterer Punkt hinzu. Als Gewinner gehen aus dem Test der Kärcher FC7 Cordless und der Vorwerk Kobold VB100 mit dem Aufsatz SPB100 hervor. Beide Geräte habe ich auch selber getestet und kann bestätigen, dass es sich um richtig gute Bodenreiniger handelt. Allerdings ist der FC7 Cordless gar kein Wischsauger, da er keine Saugeinheit besitzt und den Schmutz einzig und allein mit seinen rotierenden Rollen aufnimmt. Er macht hierbei einen tollen Job, ist aber halt definitionsgemäß kein Wischsauger. Beim Vorwerk kann man zwar theoretisch von einem Wischsauger sprechen, da er mit seinem Aufsatz, dem SPB100, auch wischen kann, hier gibt es allerdings auch einen klaren Unterschied zu der Arbeitsweise eines Wischsaugers. Der Vorwerk VB100 kann nämlich keine flüssigen Verschmutzungen aufnehmen, was eben eines der Hauptmerkmale eines Wischsaugers ist. Der VB100 kann zwar den Boden wischen und dabei auch fest getrocknete Verschmutzungen super aufnehmen, eine heruntergefallene Schüssel Müsli oder ein umgekipptes Glas Saft, sind hier aber beispielsweise keine Option.

Hier geht’s zu unserem Wischsauger-Finder!

Ein Mix aus mehreren Gerätekategorien

Anstelle eines Akku-Wischsauger Tests haben wir meiner Meinung nach einen Test mehrere Geräteklassen mit verschiedenen Funktionen. Zum Kärcher FC7 Cordless und dem Vorwerk habe ich ja nun schon etwas gesagt. Dann haben wir noch einige echte Wischsauger und einen Akku-Staubsauger mit Wischsaufsatz von Philips. Dieser hat im Test nur mangelhaft abgeschnitten, hat hier aus meiner Sicht aber auch nicht wirklich etwas zu suchen. Die Wischfunktion ist hier nur ein netter Zusatz, mit richtigem Wischen hat es an sich nichts zu tun.

Da ich selber wirklich viele Wischsauger ausprobiert und getestet habe, wollte ich meine Gedanken zum neusten Test der Stiftung einfach mal loswerden. Wie findet ihr den Test? Habt ihr eine ähnliche Einstellung wie ich oder seht ihr es vielleicht auch ganz anders? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Info

Wenn du dich zum Thema austauschen willst, dann schau doch mal in unserer Gruppe für „Akku Staubsauger“ auf Facebook vorbei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Akkusauger bist, hilft dir unser Tool der Akkusauger Finder weiter!

Hinterlasse uns einen Kommentar