Xiaomi Mi Robot Vacuum – Firmware-Update bringt die Teppicherkennung

0

Schon 4 Jahre ist es her, als der berühmte und von allen Seiten geliebte Xiaomi Mi Robot Vacuum auf den Markt kam und die Konkurrenz in die Schranken verwies. Dank der überaus guten Updatepolitik des Herstellers, bekommt der Saugroboter wohl ein neues Firmware-Update, dass unter anderem die Teppicherkennung beinhaltet.

 

Xiaomi Mi Robot Vacuum bekommt die Teppicherkennung

Sainlogic Roboter Staubsauger 1 Sweeping Smart Automatische App Steuerung 5200Am 1800Pa International Version Weiß
  • HOCHWERTIGE TECHNOLOGIE: 5200mAh Hohe Speicherbatterien -...
  • ZEITSPAREND & ENERGIESPAREN: Geschenke für Eltern - gute...
  • App Mi home: Wifi-Verbindung, Fernbedienung, Zeitplanung,...
341,41 €

Der 2016 erstmals erschienene Saugroboter des chinesischen Technikriesen Xiaomi, der diesen zusammen mit Roborock entwickelte, sorgte eine sehr lange Zeit für schlechte Stimmung in der Branche. Der Grund dafür war simpel. Xiaomi schaffte es, einen Saugroboter bereitzustellen, der der Technik von damals weit voraus war. Man kannte zu dieser Zeit noch keine so präzise Navigation, in Verbindung mit einer super Saugleistung. Jedoch besitzt das Gerät lange nicht diese Funktionen, die die heutigen Spitzenroboter inne haben. Sperrzonen, Kartenspeicherung oder eine Wischfunktion sind drei von vielen Möglichkeiten die er nie zugesprochen bekam. 

Unsere Recherchen haben ergeben, dass Xiaomi dem Roboter ein weiteres Firmware-Update bereitstellt. In den Saugroboter-Gruppen auf Facebook haben nun schon mehrere Besitzer dieses Update erhalten und haben von einer neuen und sehr zuverlässigen Teppicherkennung gesprochen. Die Teppicherkennung des Roboters erkennt, wie der Name schon vermuten lässt, den Zeitpunkt, an dem der Roboter auf Teppich auffährt und steigert die Saugleistung auf das Maximum. Damit soll eine bessere Teppichreinigung erfolgen. Diese Option bekamen seither nur die Flaggschiffe der Hersteller, was die Käufer eines Mi Robots aus 2016 umso mehr freut. 

 

Update auch für die Internationale Version

Man möge meinen, dass die chinesischen Versionen des Gerätes, das Update als erste bekommen würden und die Internationalen Versionen darauf noch warten müssen. Jedoch berichteten Besitzer der Internationalen Version schon davon, dass auch sie dieses Update bereits erhielten. Eine Menge Leute berichten jedoch genauso, dass es von einem Update noch keine Spur gibt. 

Auch ich besitze, neben ständig wechselnden Saugroboter, immer noch den Xiaomi Mi Robot Vacuum und habe dieses Update leider noch nicht bekommen. Wann und ob das Update für alle Modelle ausgerollt wird und welche weiteren Features dieses beinhaltet ist noch unklar. Ich werde natürlich weiter berichten, sobald es Neuigkeiten gibt!

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Wenn ihr weitere Fragen habt, dann tretet doch unserer Saug- und Wischroboter-Gruppe in Facebook bei. Dort erhaltet ihr täglich News, Wissenswertes, Deals und Antworten auf eure Fragen von uns und vielen anderen Usern rund um Saug- und Wischroboter!

Über den Autor

Christoph Schumacher

Als Saugroboter- und Wischroboter-Experte unterstütze ich das SmarthomeAssistent Team seit 2019. Wenn ich mich nicht gerade mit Saug- und Wischrobotern beschäftige, bin ich hauptberuflich Werbetechniker und betreibe nebenher ein Tattoostudio. Ebenso betreibe ich verschiedene Webseiten für große Unternehmen. Meine Aufgabe besteht darin, euch mit Wissenswertem, Testberichten und Deals auf dem Laufenden zu halten.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar