Xiaomi – Patent zeigt Entwicklung eigener Smart Glasses

0

Ein neues Patent aus China zeigt, dass Xiaomi an der Entwicklung eigener Smart Glasses arbeitet.

 

Wann kommt die smarte Brille von Xiaomi?

Smarte Brillen könnten ein großes Ding in den nächsten Jahren werden. Von Apple sind bereits einige Details ans Licht gekommen, als im letzten Jahr die Apple Glasses geleakt wurden. Nun scheint auch Xiaomi auf diesem Feld  mitmischen zu wollen, denn in einem Patent sind nun auch Smart Glasses des chinesischen Herstellers aufgetaucht.

Xiaomi Smart Glasses

Das Patent spricht von mehreren Gesundheits-Funktionen der Xiaomi Brille, zu welchen auch Licht- und Schallwellensignale gehören. Diese sollen beispielsweise zur Linderung von Depressionen, Ängsten oder auch Augenermüdung gedacht sein.

Richtig viele Informationen über die smarten Features gibt es bisher nicht, man kann aber davon ausgehen, dass zumindest auch Lautsprecher in die Brille integriert sein werden, um diese für das Abspielen von Musik oder für Telefonate zu nutzen.

Ich bin wirklich sehr gespannt, was uns in den kommenden Jahren erwartet und ob sich smarte Brillen, wie schon Smartphones, in unseren Alltag integrieren werden.

Apple Glasses sollen 2021 für unter 500 Euro kommen

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

ihome

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 38 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar