Xiaomi spendet Atemschutzmasken an das DRK

0

Xiaomi spendet 100.000 Atemschutzmasken an das Deutsche Rote Kreuz. Die erste Lieferung ist jetzt bereits eingetroffen.

 

Atemschutzmasken gegen Covid-19

Erst vor ein paar Tagen habe ich über die Spendenaktion von Nanoleaf berichtet, die 1 Million Dollar für die Beschaffung von Atemschutzmasken in den USA und Kanada einsammeln wollen.

Auch der Hersteller Xiaomi aus China, welcher den Meisten von euch sicher ein Begriff sein wird, zeigt seine Solidarität in der aktuellen Krise nun mit der Lieferung von Atemschutzmasken an das Deutsche Rote Kreuzt. Solche Lieferungen gab es auch schon an andere europäische Länder wie zum Beispiel Spanien und Italien.

Insgesamt spendet Xiaomi über 100.000 Atemschutzmasken, die Aufgrund der angespannten Lage auf der ganzen Welt auch dringend benötigt werden.

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar