Yale Alexa-Skill ist ab sofort verfügbar

0

Die Smart Living Produkte von Yale haben nun auch ihren eigenen Alexa Skill erhalten. Zur Nutzung wird allerdings zwingend der Yale Smart Living Sync Alarm benötigt.

 

Yale Smart Living mit Alexa steuern

Wer in seinem Smart Home auch Produkte von Yale eingesetzt hat, der kann sich über den neu erschienenen Skill für Alexa freuen. Über diesen können nun auch Geräte aus der Smart Livin Serie von Yale mit Alexa sprachgesteuert werden. Um den Skill zu nutzen wird allerdings die Verwendung des Yale Smart Living Sync Alarms zwingend vorausgesetzt.

Yale Smart Living IA-311 Yale Sync Smart Home Alarm Starter Set
App Kontrolle - via Yale Home App; Mobile Benachrichtigungen; Arbeitet mit Echo und Philips Hue
250,00 € 220,69 €

Folgende Funktionen stehen mit dem Skill zur Verfügung

Alarm aktivieren

Um Deinen Alarm zu kontrollieren, sage einfach Alexa aktiviere mein <Alarmname> oder setze mein <Alarmname> teilscharf.
– “Alexa, aktiviere mein Alarm”.
– “Alexa, setze meinen Alarm teilscharf”

Du kannst den Yale Smart Living Sync Alarm in den Modus “vollscharf” und “teilscharf” setzen.

Türschloss
Um die mit Deinem Yale Smart Living Sync Alarm verbundenen Smarten-Türschlösser zu steuern, kannst Du Alexa fragen, ist mein <Name des Türschloss> verschlossen / aufgeschlossen?
– “Alexa, ist die Haustür verschlossen / aufgeschlossen?”

Das Verriegeln/Entriegeln wird nicht unterstützt

Smarter Netzstecker:
Du kannst smarte Stecker ein- und ausschalten. Zum Beispiel: “Alexa, schalte meinen Fernseher ein” oder “Alexa, schalte die Küchenbeleuchtung aus”.

Tür- / Fensterkontakt:
Bietet die Möglichkeit zu prüfen, ob Deine Tür oder Dein Fenster geöffnet oder geschlossen ist. Frage einfach Alexa, ist mein <Name des Tür- / Fensterkontakts> geöffnet / geschlossen?
– “Alexa, ist die Haustür offen / geschlossen?”

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Über den Autor

Florian Beckmann

Dem Thema Smart-Home seit der Einführung von Alexa, Ende 2016, verfallen. Seit dem wird darüber gebloggt, YouTube Videos gedreht und die eigene Wohnung automatisiert, wo es nur geht. 37 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, wohnhaft in Hamburg und hauptberuflich Berufssoldat.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar