Zigbee Modul für Bastler – Smarthome Befehle selbst senden

0

Auf Heise habe ich ein Zigbee Modul inklusive Entwicklerplatine für die Smarthome Junkies gefunden. Da ich mich gerade selbst ein wenig in Thematik Platinen einarbeite und meine ersten Lötversuche seit der achten Klasse kürzlich gesetzt habe (Beitrag folgt), dachte ich das diese kleine Platine mit Zigbee Modul für einige von euch doch interessant sein könnte. 

 

Zigbee Platine für den Eigenbau im Smarthome

CC2530 Entwicklungsboard Kit Smart Home Wireless Core-Modul...
CC2530 Entwicklungsboard Kit Smart Home Wireless Core-Modul...*
❤❤2.4-GHz IEEE 802.15.4-kompatibler HF-Transceiver; ❤❤Empfindlichkeit des Empfängers 3.Excellent und Störfestigkeit
9,39 €

Im Smarthome-Bereich gibt es immer wieder neue Anwendungsfälle, die es abzudecken gilt. Diese Platine unterstützt den weitverbreiteten Kommunikationsstandard Zigbee und eignet sich sicherlich für viele kleine Eigenbau-Projekte. 

Viele Projekte setzen auf ein ESP Modul als Controller, was nicht unbedingt notwendig ist, um kleine Dinge zu erledigen. Bei diesem Zigbee CC2530 von ChdTech steht nun ein Zigbee-Modul und eine Entwicklerplatine zur Verfügung. Das komplette Set gibt es bestehend aus Zigbee-Modul, Entwicklerplatine und Anschraubantenne zum kleinen Preis. Der CC2530 Chip besitzt einen 256 KB Flash-Memory, hat 21 GPIO-Anschlüsse, einen 8-Kanal 12bit Analog-/Digitalwandler, eine UART- und SPI-Schnittstelle.

Sämtliche Kleinbauteile sind bereits auf der Platine angebracht, hier muss also nicht mehr selbst gelötet werden! Das Board ist eigentlich fertig und wartet nur noch auf die Firmware und seinen Einsatz. Neben 5V und 3,3V Sensoren bringt es noch freie Anschlüsse mit, OLED Display Anschluss und natürlich USB Anschluss für die Betriebsspannung bzw. zur Programmierung/Flashen des Boards. Im Standby verbraucht das Modul nur 0,4 Mikroampere Strom.

Über eine Hohlbuchse ist ein externes Netzteil anschließbar. An der Unterseite des Entwicklerboards sitzt ein Batteriehalter für eine AAA-Zelle. Das damit lange das Board betrieben werden kann kann ich mir nicht vorstellen. Das dürften wenige Stunden sein und somit eher uninteressant.

Im Internet gibt es schon einige Firmware Versionen für diese Platine. Eine Anleitung ist zum Beispiel hier zu finden. Für knapp 12 Euro kann man da glaube nichts falsch machen und kann einfach mal ein bisschen rumspielen.

Das Set findest du hier bei Aliexpress: Diymore CC2530 Zigbee UART Wireless Core-Development Board CC2530 Sensor 

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle

Über den Autor

Daniel Buschke

Mein Name ist Daniel und ich wohne in der wunderschönen Hauptstadt Berlin. Geboren wurde ich im Jahre 1979. Ich bin sowohl hauptberuflich als auch privat als Entwickler unterwegs und habe damit sozusagen mein Hobby im Jahre 2001 zum Beruf gemacht. Im Skill Store von Amazon findest du einige Alexa Skills von mir. Auf der folgenden Seite, findest du alle meine aktuellen Smarthome Geräte, die ich im Einsatz habe >> Klick hier.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar