Zoox Auto für autonomes Fahren wird vorgestellt

0

Es klingt heute schon lange nicht mehr so futuristisch wie noch vor einigen Jahren: autonomes Fahren. Nun hat Amazons Tochterunternehmen Zoox ein Auto ohne Lenkrad vorgestellt, mit dem genau das Wirklichkeit werden soll.

 

Ein genauerer Blick auf die Details: das Zoox Auto in der Übersicht

Echo Show 8 | Durch Alexa in Verbindung bleiben, Anthrazit Stoff*
  • Alexa zeigt Ihnen mehr – Mit dem 8 Zoll großen HD-Display...
  • Bleiben Sie in Verbindung mit Videoanrufen und Nachrichten...
  • Lassen Sie sich unterhalten – Bitten Sie Alexa,...
129,99 € 109,99 €

Das Zoox Auto zeichnet sich durch eine Allradlenkung, vier Sitze und spezielle Sicherheitsanforderungen auf der Basis eines besonderen Airbagsystems aus. In der Spitze soll das Zoox 3,63 Meter lange Auto 120 km/h erreichen.

Die Nutzungsdauer des Akkus (eine Ladung) wird mit 16 Stunden angegeben.

Beeindruckend ist unter anderem auch die eingebaute Technik. So soll über die integrierten Elemente für ein Sichtfeld von 270° gesorgt und der berühmte „tote Winkel“ noch weiter minimiert werden.

Das Auto und all seine Features werden aktuell in den USA getestet.

Ring Always Home Cam mit autonom fliegender Drohne

Ihr wollt in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert unseren Newsletter! Auch auf YouTube findet Ihr übrigens viele hilfreiche Videos.

Quelle: Zoox Pressemitteilung

Über den Autor

Cornelia Wilhelm

Ich bin Conny. Journalistin, Gründerin, Historikerin, Bloggerin, Doktorandin… und „Smarthome-Junkie“. Ich habe mich vor einiger Zeit mit meinem Online Magazin niveau-klatsch.com selbstständig gemacht und schreibe im Rahmen meiner Texteragentur niveau-texter.com auch für externe Seiten. Unter anderem auch für SmarthomeAssistant.de.

Hinterlasse uns doch ein Kommentar