Zweite Generation von AirTag in Planung!

0

Apple plant eine zweite Generation von AirTag. 9to5Mac berichtete, dass die AirTags sehr gut verkaufen und Apple deshalb eine zweite Generation plant.

AirTags kommen sehr gut an!

Der berühmte Analyt Ming-Chi Kuo meldete, dass die Pandemie zurückgeht und die Menschen deshalb mehr reisen und ihr Gepäck sichern wollen. Dadurch werden mehr AirTags verkauft. Steigende Absatzzahlen führen dazu, dass Apple eine zweite Generation der AirTags auf den Markt bringen könnte.

Neu Apple AirTag
Neu Apple AirTag*
35,00 € 27,90 €

Kuo schätzt, dass 2021 rund 20 Millionen Stück verkauft wurden und im ersten Halbjahr 2022 etwa 35 Millionen abgesetzt werden. Apple updatet die AirTags immer wieder. Das liegt zum einen daran, dass die Apple Tracker auch böswillig benutzt werden konnten. Es gab immer wieder Berichte, dass leider auch Menschen immer wieder getrackt worden. Apple hat seitdem Verbesserungen vorgenommen und das kommt bei den Nutzern sehr gut an.

Die zweite Generation könnte noch kompakter ausfallen als die erste Version. Der eingebaute Lautsprecher könnte auch lauter werden. Wer weiß vielleicht gibt es neuere Funktionen.

Erst kürzlich habe ich festgestellt, wie nützlich die AirTags im Urlaub sind. Oder als ich verschiedene Gegenstände verlegt hatte. Wie sieht es bei dir aus? Benutzt du AirTags?

Quelle

Info

Du willst in Zukunft keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniere unseren Newsletter! Auch auf YouTube findest du übrigens viele hilfreiche Videos.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.