Ab Herbst kannst du den Bass am HomePod reduzieren

0

Es soll ja Menschen geben, die lieber so wenig Bass wie möglich haben wollen. Ab Herbst haben HomePod Besitzer die Möglichkeit, den Bass am Gerät zu reduzieren. Jedoch kommt hier kein vollwertiger Equalizer, sondern lediglich ein Ein-/Aus Schalter.

 

HomePod – Einstellung um den Bass reduzieren

Mit iOS 15 würde es ab Herbst möglich sein, den Bass mit einem Schalter an den HomePods zu reduzieren. Für mich persönlich muss es schon etwas rumsen, aber es soll ja auch Leute geben die etwas empfindlichere Ohren besitzen und sich daran stören. 

Nach dem iOS Update findet sich eine Einstellung für die HomePods, mit der du den Bass dann reduzieren kannst. Jedoch nicht über einen Equalizer mit Schieberegler um eine exakte Einstellung nach Wunsch vorzunehmen, sondern lediglich die Einstellung “reduzieren JA/NEIN”.

Für den großen HomePod (der ja eigentlich seit einiger Zeit abgekündigt wurde) könnte es sich lohnen den Bass runter zu schrauben, ob man beim kleinen HomepPod mini überhaupt etwas regeln muss, lasse ich mal offen stehen. Da ich den Mini nicht besitze, kann ich nicht sagen, ob dieser eventuell mit Bass-lastiger Musik dröhnt. 

Letzte News zum HomePod:

Wenn ihr euch zu dem Thema austauschen wollt, schaut doch mal in unserer Gruppe “HomeKit & Siri – Alles rund um Apples smarte Systeme!” auf Facebook vorbei. Dort findet ihr eine riesige Community, die sich übergreifend mit smarten Themen beschäftigt!

Quelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.