PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gU21hcnRob21lQXNzaXN0ZW50IE5lYmVuIExvZ28gLS0+DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSINCiAgICAgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6YmxvY2siDQogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNDE5MTkxODE5OTIxMzgxMCINCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI1MDMwODkxOTUwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWZvcm1hdD0iYXV0byI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==

AirPlay2 ist da – offizielle HomeKit Liste wird um 33 Lautsprecher ergänzt

0

Apple hat nunmehr nicht nur iOS 11.4 freigegeben, sondern auch AirPlay 2 veröffentlicht. Die entsprechende HomeKit Liste des Herstellers wurde nun um mehr als 30 Lautsprecher erweitert.

AirPlay 2 im Detail

AirPlay2 bietet dem Nutzer unter anderem den Vorteil, dass gleich mehrere Lautsprecher als Empfangsgeräte ausgewählt werden können. Dementsprechend ist es beispielsweise möglich, in verschiedenen Räumen die gleiche Musik zu hören. Ein Extra, das nicht nur auf Hauspartys von Nutzen sein dürfte.

Apple gab weiterhin bekannt, dass der HomePod am 18. Juni in Deutschland erhältlich sein soll. Bisher ist das Gerät nur in den USA, in Großbritannien und in Australien erhältlich.
Wer nun jedoch AirPlay2 nutzen möchte, ist nicht zwingend auf den HomePod angewiesen. Stattdessen stehen insgesamt 33 Lautsprecher zur Verfügung, die hiermit genutzt werden können. Sicherlich ist diese Liste jedoch noch nicht vollständig und wird entsprechend bestimmt nach und nach erweitert.

Keine News mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, dem RSS Feed oder abonniert uns per Mail!

AirPlay2 ist da – offizielle HomeKit Liste wird um 33 Lautsprecher ergänzt
5 Sterne - 1 Vote
Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn mit anderen und informiere auch sie!